Trainingsfilmchen meiner Maligatoren!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Hab heute meine beiden Maligatoren am Feld beim Üben filmen lassen (man muss sagen die Kamerafrau ist nicht sehr begabt :D) - wer gucken mag hier ->

Sunny
YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


Ares
YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.
 
Zuletzt bearbeitet:

stinktier

Gesperrt
Medium Knochen
Soll der Hund einen nicht anschauen weil er interessiert und neugierig am Menschen ist?

Das zweite Vidieo zeigt, wie einem Hund diese Kopfhltung andressiert wird.
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Ähm ok? Ich glaube du liest sich erstmal in die Basics des Hundesports ein denn aus reinem Interesse am Hundeführer wir kein Hund bei Fuß gehen. Das ist eine Übung genauso wie Sitz, Platz usw.

L.g.
 

Shonka

Super Knochen
Alles recht und schön und die Hunde sind sehr hübsch, aber meinst Du nicht, dass, wenn DU ein bissl an Deiner Körperspannung arbeiten würdest, das Franzosenbandl überflüssig wär?
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Lol siehst du eine Korrektur mit der Leine oder was stört dich daran?
Mein Hund trägt sehr selten Halsbänder da wir immer nackt spazieren gehen und
Soll sich daran gewöhnen eine Halsung bei der Arbeit zu tragen.

Ja meine Viecherln sind so Arm. Der musste doch tatsächlich total viele leckerlies fressen und dabei war er auch noch an der Leine.
Bedauernswertes Tierchen! :D und einmal hat er sich vor lauter Gier sogar verschluckt mei der arme wauz...
 

stinktier

Gesperrt
Medium Knochen
Ähm ok? Ich glaube du liest sich erstmal in die Basics des Hundesports ein denn aus reinem Interesse am Hundeführer wir kein Hund bei Fuß gehen. Das ist eine Übung genauso wie Sitz, Platz usw.

L.g.
Denk mal über die Kopfhaltung nach!

Zum Rest muss ich sagen, kein Vorbild.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shonka

Super Knochen
Lol siehst du eine Korrektur mit der Leine oder was stört dich daran?
Mein Hund trägt sehr selten Halsbänder da wir immer nackt spazieren gehen und
Soll sich daran gewöhnen eine Halsung bei der Arbeit zu tragen.

Ja meine Viecherln sind so Arm. Der musste doch tatsächlich total viele leckerlies fressen und dabei war er auch noch an der Leine.
Bedauernswertes Tierchen! :D und einmal hat er sich vor lauter Gier sogar verschluckt mei der arme wauz...
Ich hab das nicht bös gemeint, finde nur Franzosenbandln unnötig. Aber Deine Antwort ist ohnehin aufschlussreich ;)

Andersrum: ich hab keinesfalls Deine Hunde kritisert, nur eben Deine Körperspannung und das Hilfsmittel.
 

Andrea J

Super Knochen
muss der Ulli, was das Halsband und deine Körperhaltung betrifft recht geben...ansonsten finde ich das besonders der 1. Hund schon superschön geht...was mich erstaunt, das du fürs Kläffen das Spielie gibst..oder wolltest du das der Hund bellt :confused:
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Die Kopfhaltung? Wo soll er denn sonst hinschauen wenn das Leckerlie in meiner Hand ist? Das nennt man Futtertreiben bzw. Futterlocken - sprich der Hund hat die richtige Position und dafür gibt's Kekse. Positive Verknüpfung mit der Position lässt den Hund sich Wohlfühlen. Was ist daran falsch?

Shonka
Würde ich ständig an der Leine rucken könnte ich dich sicher verstehen aber nur das tragen einer Leine finde ich nicht schlimm. Wie man sieht stört es ihn auch gar nicht damit zu arbeiten da er sich auf was anderes konzentriert. Denn es stört ihn sonst sehr wenn er ein Halsband trägt - wie gesagt er läuft meistens nackt weil ich nicht möchte das sie beim spielen HB oder so tragen.

Es war sowieso viel zu ruhig hier :D
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Andrea
Der erste Hund wurde genauso aufgebaut wie der zweite ist halt schon weiter in der Ausbildung.

Natürlich wollte ich das der Hund verbellt sonst hätte ich nicht bestätigt :)
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Bei der Hündin hab ich es benutzt um sie in den Wendungen näher bei mir zu halten da ihr nicht bewusst war das sie Hinterbeine hat, sie ist einen Kreis gelaufen anstatt eine Wendung.

Beim rüden steht's eh oben. Korrektur bekommt er nur mittels Signalwort Nein wenn er einen Fehler macht und die Belohnung bleibt aus.
 

stinktier

Gesperrt
Medium Knochen
Das was du zeigst, ist genau das, was der Sportausbildung angekreidet wird.

Kopf in die Höhe mittels Futtertreiben ( ist nichts anderes als Locken, da er der Futterhand nachrennt, ist sehr gut zusehen) Kopf zu dir holen mit Franzosenbandl .

Was machst ohne diese Hilfsmittel?
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Was redest du da?
Ja wir machen Futterlocken und was ist da dabei? Der Hund rennt seinen Leckerlies hinterher - und es macht ihm Spass! Also wo ist dein Problem? Würde ich ihm die Kekse am Boden verstreuen und schreib Fährte dazu regst du dich dann auch auf?

Wo siehst du das ich den Hund mit der Leine zu mir hol? Der kommt doch freiwillig lol!

Wozu sollte ich Hilfsmittel wie Leckerlie weglassen? So lernt der Hund super in der Position gibts Kekse und freut sich wenn er die Position einnimmt. Warum sollte ich es nicht tun?
Wie würdest du es dem Hund vermitteln? Bitte Bitte lieber Wau wau komm an mein linkes Bein?
Diese Diskussion hier ist total unnötig, wenn du keinen Hundesport magst dann schreib hier halt nicht rein und gut ist. Ich werd meinen Hunden soviele Leckerlies geben wie ich will und in den Positionen die ich will, ob dir das passt oder nicht. Und mit erlaubten Hilfsmitteln, Leinen, Clickern und co kann doch auch jeder arbeiten der will? Du kannst meine Meinung und mein Training sowieso nicht ändern oder beeinflussen :)
 

stinktier

Gesperrt
Medium Knochen
Schade, Hundesport sollte eigentlich kein Dressurakt sein. Aber er verkommt zusehens dazu, wie man an deinem Video sehen kann.
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Wenn du ja so superschlau bist warum zeigst du nicht mal deinen Aufbau an einem Junghund?
So ganz ohne Leckerlie, Leine, Spielzeut und sonstige Hilfsmittel? Das würd mich wirklich interessieren! Oder kommen deine Hunde auf die Welt und haben die Übungen schon genetisch mitbekommen :D?

Ich versteh nicht was auf meinen Videos so schlimm ist. Die Hunde haben Spass mit mir und umgekehrt genauso - was ist daran schlimm und verwerflich??
 

Shonka

Super Knochen
Du bist nicht grob zu den Hunden, sie bekommen Kekse und Du spielst mit ihnen. Meine Kritik hat sich daran gerichtet, dass Du von den Hunden etwas forderst, das Du selbst nicht bietest, nämlich Aufmerksamkeit und Spannung. Und ich habe mich gefragt, wozu Du ein Franzosenbandl brauchst. Das frag ich mich jetzt noch mehr, wenn Du es ja eh nicht verwendest. Und zum "Halsung-Gewöhnen" ist das Unfug, tut mir leid.

Wenn Du sagst, Du brauchsts zum Absichern oder von mir aus als Begrenzung, könnt ich das zumindest verstehen. War aber nur mein Eindruck von den Videos, weil ich grad Zeit hatte und mir das eben aufgefallen ist.

Aber was solls, ist auch nicht wirklich wichtig :)
 

NiTeWaLkEriN

Super Knochen
Shonka ich weiss schon was du meintest. Aber was stinktier da meint versteh ich nicht ganz.

Wir haben Spass miteinander, die Hunde sind nicht perfekt genausowenig bin ich perfekt - aber das ist auch nicht der Vordergrund sondern eben der Spassfaktor.

Das nächste mal nehm ich eine Pistole mit zum Training :D solang ich sie nicht benutze ist doch nix dabei. Und ich frag mich echt wo du eine Begrenzung oder Korrektur siehst da ich darauf achte eben nicht zu Korrigieren da er die Übung noch nicht 100% beherrscht also verlange ich auch keine perfekte Ausführung finde aber er macht das schon ganz gut :)

Jeder hat eine eigen Art zu Trainieren und das ist meine - ob ander sich Plüschtiere auf den Kopf schnallen oder ihren Hund mittels Leinenruck erziehen ist mir egal ich machs jedenfalls so!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben