"trockener husten"

riky

Profi Knochen
Meine Pudelhündin hat seit Kurzem zeitweise !!! "TROCKENEN HUSTEN" - Husten-Geräusch ,als ob etwas hervorgewürgt werden sollte((aber nicht so intensiv).........sie ist normal lebendig, frißt gut und nimmt natürlich Leckerli`s und hat keine "Temperatur"

Gibt`s da Erfahrung ?..............
Nachdem stundenlang wieder NICHTS ist - habe ich nicht den Eindruck, sofort zum TA zu müssen.... ;)
 

blue-emotion

Super Knochen
Ganz ehrlich.... immer wieder mal berichtest du von Problemen, die Dein Hund so hat, jetzt ist es der Husten und das schon paar Tage. Ich würde da schleunigst mal zu einem richtig guten TA gehen, denn das gehört abgeklärt. Husten kann nämlich auch vom Herz kommen, sog. Herzhusten.
 

basam

Medium Knochen
Liebe Riky,
da deine Hündin ja auch Magenprobleme hat solltest du schon zum TA gehen, da kannst du gleich beides abklären lassen.
Der Husten soll ja nicht schlimmer werden, oder?
 

EvaJen

Super Knochen
Ist jetzt aus dem "Sodbrennen" ein "Husten" geworden ? Oder ist der "Husten" jetzt zum "Sodbrennen" dazugekommen ?
 

Cato

Super Knochen
Bis zur normalen Ordinationszeit kann man wahrscheinlich schon warten, lebensbedrohlich klingt es nicht.
Aber zum TA würde ich definitiv.

Sodbrennen kann auch den Hals reizen, nebenbei.
 

riky

Profi Knochen
Das Sodbrennen hat sich durch euren gute Rat mit HEILERDE (seit Wochen nach Beschreibung der Menge auf 2 Mahlzeiten aufgeteilt) erledigt.

Beim Husten ( seit 2 Tagen) ist das Auffällige, daß sie im Freien (in KALTER Luft) - auch eine Stunde oder mehr - überhaupt nie hüstelt
und im Raum stundenlang auch gar nicht - aber dann wieder ein paar Mal hintereinander

Wenn es nicht aufhört, werde ich natürlich zum TA gehen.....
 

Caro1

Super Knochen
Das Sodbrennen hat sich durch euren gute Rat mit HEILERDE (seit Wochen nach Beschreibung der Menge auf 2 Mahlzeiten aufgeteilt) erledigt.

Beim Husten ( seit 2 Tagen) ist das Auffällige, daß sie im Freien (in KALTER Luft) - auch eine Stunde oder mehr - überhaupt nie hüstelt
und im Raum stundenlang auch gar nicht - aber dann wieder ein paar Mal hintereinander

Wenn es nicht aufhört, werde ich natürlich zum TA gehen.....
Das mit dem Husten kann vom Herz sein, gehört aber oft auch zum Sodbrennen dazu... der Husten kommt ganz unregelmäßig und hat auch nichts mit trockener oder feuchter Luft zu tun... also bei meinem Hund war das so.. du solltest deinen Hund wirklich mal einen Tierarzt vorstellen und ihm diese Symptome alle beschreiben... nur Heilerde hilft da nicht... Alles Gute für deinen Hund...
 

Chicha

Super Knochen
Dass es vom Herz kommen kann, wurde schon erwähnt, daher frage ich, ob Du in letzter Zeit Duftöle oder sonstige Düfte in der Wohnung verwendest?
 

riky

Profi Knochen
Hallo, Chica :)........weil Du das jetzt erwähnst ........

am Tag vorher waren wir bei einer Freundin , die irgendwelchen Weihrauch, oder äther. Öle (in guter Absicht für Gemütlichkeit) REICHLICH im Wohnzimmer- - - indem wir alle uns Stunden aufhielten - "abgebrannt hat !!!!

UND WIRKLICH : Seit DIESEM Nachmittag kam es am Abend und nächsten Tag morgens zu dem "von mir bezeichneten ""trockenen Hüsteln""
Seitdem ist das Hüsteln (zu Hause und OHNE Düfte wieder weg.....)

DARAUF wäre ich jetzt nicht gekommen - aber DANKE VIELMALS, daß DU mich darauf gebracht hast !!! :):):)

Werden wir natürlich sofort abstellen !!! :beatnik2:
 
Oben