VERMISSEN 2 Katzi´s!! langhaarige schwarze tigerkatze und kurzhaarig weissgetupferten

Carolina

Neuer Knochen
1 Katze:
langhaarige, schwarze (tigermusterung) Katze, 3 Jahre alt, sehr scheu,aber lieb, hat ein Zeckenhalsband, sterilisiert, - wird seit 2-3 Tagen in Deutsch Wagram vermisst!!

2 Kater;
kurzhaarige, weissgetupfte Tigerkatze, 1,5 Jahre alt, sehr umgänglich, lieb, spielt etwas brutal, kastriert - wird seit etwa 2 Wochen in Deutsch Wagram vermisst!!

Wir sind schon sehr verzweifelt - wir haben innerhalb von 7 Jahren - 7 Katzen verloren. Wir haben die Straßen abgesucht und auch am Feld u. bei den Bahngleisen und verstehen einfach nicht, wie und warum alle Katzen in dieser Gegend wegkommen.
Kann das sein, dass es viele Marderfallen gibt bzw. vielleicht Hasenjagt Saison im Herbst und Frühjahr ist? Überfahren werde sie ja nicht, sonst hätten wir sie gefunden.


Unter Facebook können Sie die Fotos sehen:
http://www.facebook.com/media/set/fbx/?set=a.213576678670691.65980.100000550817612

Bitte um Hinweise wenn sie unsere Katzi´s (Mizi und Mizu) finden:
0676 944 12 20

Danke!
caro
 

Andrea J

Super Knochen
Katzen werden erschossen, werden vom Fuchs geholt, verlaufen sich, usw. usw.
Warum lässt du deine Katzen noch raus, wenn schon so viele verschwunden sind `?
 

marie83

Super Knochen
das ist also die ach so tolle Freiheit, die Freigängerkatzen angeblich so unbedingt brauchen :rolleyes: arme Katzen,hätten sie doch nur verantwortungsvollere Besitzer gehabt :mad:
sorry aber da fehlt mir jegliches Verständnis und Mitleid (ausser vielleicht für die Katzen, die jetzt wer weiss wo geendet sind)
 

tiana

Super Knochen
Vorwürfe bringen jetzt auch nix!

Habt ihr schon überall Zettel aufgehängt? Nachbarn gefragt? Tierärzte in der Umgebung? Oder im Tierheim angefragt? Vielleicht hat jemand die Katzen unabsichtlich wo eingesperrt?

Es gibt leider viele Gefahren draußen für Katzen, Autos, irgendwo eingesperrt werden, Gift, Jäger...
Der Kater von einem Freund von mir war mal ich glaube einige Wochen wo eingesperrt, ist dann ganz abgemagert mit nur mehr ein paar Kilo ( vorher fast 10 kg, weil er ein Ragdoll ist) wieder heim gekommen. Jetzt hat er und seine Katzenkollegen ein tolles Freigehege im Garten und kann so auch ein bisschen Freiheit genießen.

Ich hoffe, die beiden tauchen wieder gesund auf!
 

Carolina

Neuer Knochen
hello,

es war leider schwierig unseren Katzen - Hauskatzen zu machen. Wir hatten nur eine von klein auf. Jetzt im Nachhinein hätte man natürlich mehr machen können... falls zumindest eine wieder auftauchen täte wird unbedingt ein Katzengehäge bzw. etwas ähnliches gemacht.

Ich hab schon alle Tierheime und Tierärzte in der Umgebung kontaktiert - Flyer werden morgen in der Früh aufgehängt u. auch alle Nachbarn in der Umgebung abgeklappert. Die Katzen gehören meiner Mama und ich wohn leider nicht mehr bei ihr - sie ist am Boden zerstört und ich versteh sie total - sie waren/sind wie Familienmitglieder.

Vielleicht kommt meine Anzeige hier im Internet nicht gut rüber - aber ich hab noch nie eine aufgegeben und wir probieren und hoffen halt.

Danke auf jeden Fall fürs Durchlesen!
lg
Caro
 

Carolina

Neuer Knochen
Ich habe eine erfreuliche und eine traurige Nachricht.

MIZI unsere Katze hat den Weg wieder heimgefunden, wir vermuten sie war wo eingesperrt - sie war total dehidriert. Wir haben sie gechippt und untersuchen lassen. Sie ist sehr wohl auf.

die traurige Nachricht ist, dass in unserer Gegend genau wo unser Kater noch immer vermisst wird: bis mind. 12 Katzen innerhalb kürzesten Zeitraum vermisst werden.

Ich möchte bitte, falls dies jemand aus Deutsch Wagram liest, die Augen u. Ohren offen halten, ob u. in welchem Zeitraum, an welchen Tagen die Katzen verschwunden sind.


Sehr verdächtige Punkte: meistens Sa., So., und an Feiertagen , Nähe Bahnhof, alle spurlos verschwunden vor allem im gleichen Zeitraum, immer Frühling Herbst.... was noch aufgefallen ist, weiss nicht ob es was zu bedeuten hat: meistens sind es Kater.

Bei Hinweisen bitte melden - wir sollten uns mehr austauchen u. ausforschen was vor sich geht - wieviele rücksichtslose Jäger sind in userer Gegend?

Danke!
lg
caro
 

Chicha

Super Knochen
hmmm, könnte es sein, dass in der gegend wildkatzen eingefangen wurden und dabei auch freigänger erwischt wurden?
 

sammymama

Gesperrt
Junior Knochen
Hallo Caroline, wir haben kürzlich telefoniert wegen der vermissten Katzen.
Kater Felix ist heute morgen zurück gekommen. Saß einfach vor der Tür, als Frauli zur Arbeit fuhr. Nach 15 Tagen. Also wenigstens ein Happyend...
Felix war nicht schmutzig, nur hungrig und ein bisschen klebrig am Fell vom Baumharz.
Niemand weiss, wo er war. Es fällt aber auf, dass er kurz nach der Einschaltung auf tiersuche.at und haustiersuche.at zurück kam. Entweder ist das ein Zufall oder jemand las die Einschaltung und bekam ein schlechtes Gewissen und liess Felix frei. Das spricht aber eher nicht für einen Tierquäler, eher für einen gedankenlosen Katzenfreund....
Ich weiss, man wird leicht paranoid, wenn immer wieder Katzen verschwinden, auch kastrierte, aber es gibt dafür mindestens so viele Gründe wie Katzen... ;)
Habe gestern auch noch den Jäger erreicht, er war sehr nett, hat selbst 2 Katzen und 1 Hund und würde nie auf Haustiere schiessen, sagt er. Er sagte aber auch, Marder und Füchse dürfen ganzjährig geschossen werden, der Rehbock ab 1. Mai. Aber im städtischen Wald wird NICHT geschossen. Allerdings hat er keinen Einfluss darauf, was Private in ihren Gärten machen.
Beim Bahnhof treiben sich immer wieder Katzen herum. Das ist dort ein Supergelände für die Miezen, wenige Menschen, Wildnis, Lagerstätten...
Es gibt übrigens auch einige Plätze in D-W., wo tierliebe Menschen zugelaufene Katzen füttern. Das sind meist ältere Menschen ohne Internetzugang, die nicht auf die Idee kommen, die Katzen als Fundkatzen ordnungsgemäß zu melden... kenne einen solchen Mann, der päppelt derzeit einen alten rot-weissen Kater auf...

Mein Tipp für die Zukunft: Garten absichern. Katzen können nicht kopfüber klettern. Es reichen 100m² für die Miezen, die müssen nicht kilometerweit laufen!
Oder Peilsender umhängen. Es gibt schon wirklich günstige, federleichte Geräte und du weisst immer, wo deine Katze ist. Bei den besseren Geräten kannst du am PC auch den Weg deiner Mieze mitverfolgen. Das schützt zwar nicht vor bösen Menschen, aber man kann wenigstens lokalisieren, WO der Mieze Böses widerfuhr... LG Sandra
 

sammymama

Gesperrt
Junior Knochen
Nachtrag: Ja, es stimmt, dass mehr Kater als Kätzinnen vermisst werden.
Die Kastration beim Kater unterbindet die Potenz, aber wohl nicht die "Lust", zumindest dürfte der Trieb in abgeschwächter Form erhalten bleiben, was eigentlich logisch ist. Die Geschlechtshormone werden nicht nur in den
Geschlechtsorganen produziert.
Das führt dann dazu, dass auch kastrierte Kater im Frühling ausbüchsen... dem Duft der Kätzinnen hinterher laufen... sowie kastrierte Kater auch weiterhin markieren können, ihr Revier verteidigen, raufen etc.
 

Druzba

Super Knochen
mit der entfernung der hoden ist auch der fortpflanzugstrieb weg...wenn kater kastriert sind, laufen sie rolligen katzen normalerweise nicht nach...wozu sollte man sie dann auch kastrieren, wenn eh alles gleich bleibt?
 

sammymama

Gesperrt
Junior Knochen
Normalerweise nicht. So glaubte man bisher jedenfalls. ;)
Neulich habe ich eine TÄ anders reden gehört: Den Duft der Kätzinnen haben sie weiterhin in der Nase und sie rennen mit den unkastrierten Katern mit, obwohl sie nicht mehr können...
Logisch wäre es, denn die Geschlechtshormone werden nicht nur in den Hoden produziert. Es klappt auch die Revierverteidigung bei Kastraten ganz gut und das Markieren leider auch...
Das Einzige, was mit Sicherheit durch die Kastra ausgeschaltet wird, ist die
Fortpflanzungsmöglichkeit. LG
 

Carolina

Neuer Knochen
Liebe Sandra,

das freut mich sehr für deine Nachbarin - ist wirklich eine schöne Nachricht. Uns gings auch so am Dienstag - meine Mama dachte sie sieht einen "Geist" :)

Danke für deine Tips und für die Infos über den Jäger, das ist schon mal eine Beruhigung - was mich interessieren würde, wohin die anderen 12 Katzen die sie gemeint hat verschwunden sind bzw. ob es wirklich in 6 wochen soviele weg sind. Warum? Unser Kater ist ja noch immer weg und vor einem Jahr sind uns auch 2 Katzen innerhalb von einem Monat verschwunden u. die Jahre davor.... es kann natürlich alles ein Zufall sein.

Einge ganz nette Möglichkeit für freie Katzen wäre vielleicht auch das:
http://www.mr-lee-catcam.de/

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

lg
Caro
 

sammymama

Gesperrt
Junior Knochen
Hallo Caro, ja mich hat es auch gefreut, jede Katze, die wieder heimkommt, ist eine Freude, ich hatte richtig die Gänsehaut vor Freude. Auch wenn es nicht mein Kater ist. Er ist schon ein alter, gemächlicher Kater und er hat es nicht verdient, dass jemand böse zu ihm ist.
Keine Ahnung, woher die Zahl 12 kommt. Von so vielen weiss ich nichts Konkretes. Aber wenn man bedenkt, dass nicht jeder seine Katze mit soviel Engagement sucht, dann werden es schon so viele sein. Es ist halt jetzt die Zeit, wo die Katzen lustig sind... wir gehen ja auch raus in die Natur und geniessen es.
In der Kopernikusgasse soll angeblich einer auf Katzen und Vögel schiessen, aber man weiss nicht, ob solche Geschichten stimmen oder nur Gehässigkeit der lieben Nachbarn sind... :(
Bei der Feldgasse (genaue Adresse nenne ich nicht öffentlich) wohnt ein älteres Ehepaar mit einem Hund und 8 Katzen, die Katzen wurden alle als Problemfälle aufgenommen, krank oder ohne Besitzer. Aus der Gegend kam auch zweimal ein Anruf, dass mein Kater dort gesichtet wurde. Wenn ich nachts dort rumgehe, sehe ich aber weder meine Katze noch die 8 Katzen, die dort wohnen. Die dürften alle im Haus eingesperrt sein. Nun wurde mir von einer Frau aus der Mozartgasse der Floh ins Ohr gesetzt, mein Kater könnte bei diesen Leuten eingesperrt sein, da es ihrer Katze auch mal so ergangen ist, die war vermisst und bei diesem Ehepaar, die haben sie nur wieder freigelassen, weil sie nichts gefressen hat, erst dann haben sie Zettel aufgehängt, dass sie die Katze gefunden haben.
Gefunden kann man das wohl kaum nennen. Die Katze war auf Freigang und wurde eingefangen!
Alles sehr mühsam....
Die Catcam war vor ein paar Jahren noch viel zu schwer und klobig, eine Zumutung für den Hals einer Katze. Vielleicht ist die Kamera jetzt schon kleiner und leichter. Die Erfindung ist sicher super. Was gibt es Besseres für einen besorgten Katzenhalter, als immer auch zu sehen, wo die Katze ist? Obwohl, ich weiss nicht, ob man das auf den Bildern immer erkennen kann. ;)
Hoffe, euer Kater kommt auch bald heim! LG Sandra
 

kokospalme

Super Knochen
die traurige Nachricht ist, dass in unserer Gegend genau wo unser Kater noch immer vermisst wird: bis mind. 12 Katzen innerhalb kürzesten Zeitraum vermisst werden.

Ich möchte bitte, falls dies jemand aus Deutsch Wagram liest, die Augen u. Ohren offen halten, ob u. in welchem Zeitraum, an welchen Tagen die Katzen verschwunden sind.
Bei uns ist heute folgende Suchanzeige eingegangen.

Nero ist 1 Jahr alt, er ist in 1220 Wien am Dienstag, den 19. April 2011 abends verschwunden. Sein Bruder war ebenso verschwunden und wurde am 5. Mai 2011 in Aderklaa gefunden. Wir vermuten Nero daher ebenso in NÖ.
Markante Merkmale: Er trägt ein weißes Flohhalsband mit einem blauen Adressanhänger. Er miaut sehr heiser, ist sehr zutraulich. Sein linkes Vorderbein ist ganz weiß, das rechte im ersten Drittel schwarz, sonst weiß. FINDERLOHN!!
Bitte um Hinweise an:
0676 30 94 155 oder 0699 1974 63 29
 
Oben