Visconti

Inge+Afghane

Super Knochen
über Wunsch, speziell für NightShade

zunächst die häufigste Schlafstellung von Visconti


Schlafen um´s Eck - dazu braucht man eine Eckcouch ...


So macht mein Visconti "Sitz", egal ob am Boden oder auf der Couch!! :D




Jetzt aber Gute Nacht!


LG
von Inge

und Visconti meint, er hätte auch gerne so einen Spitzenfotografen wie Nsoah und Sumsum :rolleyes:
 

NightShade

Super Knochen
mooooiiiiii der viscontiiiiiiiii :heart: er ist sooooooooooo hübsch geworden und hat soooooo ein schönes fell :eek::)

und die schlafstellung kommt mir bekannt vor :D

danke für die fotos :)
 

jamie27

Super Knochen
ich bin ein riesen visconti-fän :)
der afghane sagt mir ja sehr zu....
wenn ich ein haus mit viel grund hätte...
dann wäre der herr soah, frau afghane und die sumsum bei mir :D

tolle bilder :heart:
 

Inge+Afghane

Super Knochen
Ein wunderschöner Rüde!!

Wo stammt er her, Inge?
Viscontis Pedigree-Name lautet:
"Wind Against Flamingo Road" :D (F-Wurf)

Hier all seine Geschwister.
http://www.windagainst.com/breed_f2.htm

Meine "Lieblingsschwester" von Visconti ist die Nele. Ich kenn sie zwar nur von Bildern, aber die find ich einfach zum Hineinbeissen!!!
http://www.windagainst.com/dogs/nele.htm
muss man bis zum letzten Bild hinunterscrollen, das Bild find ich einfach zu herzig!!!
 

Inge+Afghane

Super Knochen
also diese Riesenpatschen sind der Überhammer :D:D:D
Ja, vor allem wenn er mit allen dreckigen vieren aus dem Garten kommt! :rolleyes:
Ich war ja stark versucht ein Foto von meiner Glastüre (in den Garten) zu posten. An der springt er mit diesen "Riesenpatschen" hoch, wenn er wieder ins Haus will. :eek: :mad:
Aber das hab ich mir überlegt, dann glaubt ihr vielleicht am Ende, ich hab meine Fenster seit Jahren nicht mehr geputzt :eek: :D
 

Inge+Afghane

Super Knochen
ich bin ein riesen visconti-fän :)
der afghane sagt mir ja sehr zu....
wenn ich ein haus mit viel grund hätte...
dann wäre der herr soah, frau afghane und die sumsum bei mir :D

tolle bilder :heart:
Danke für die lieben Kommentare.
Das Model ist hübsch, ab die Fotoqualität lässt zu wünschen übrig.
Ich hoffe, dass der wir im Frühjahr, wenn der Garten nach dem Umbau wieder benutzbar ist, d. h. wieder Gras über die Erde gewachsen ist, mal besser Bilder machen können.
 

jamie27

Super Knochen
Danke für die lieben Kommentare.
Das Model ist hübsch, ab die Fotoqualität lässt zu wünschen übrig.
Ich hoffe, dass der wir im Frühjahr, wenn der Garten nach dem Umbau wieder benutzbar ist, d. h. wieder Gras über die Erde gewachsen ist, mal besser Bilder machen können.
freu mich auf weitere bilder :)
so ein hübscher bube :)
 

atina

Super Knochen
er ist wirklich eine schönheit <3 :)

aber man braucht auch eine ganz besonder liebe zu dieser rasse ... bekannte von mir hatten auch einen afghanen, 7 stunden dauerte der badetag--- minimum ... un cleo wusste danach nichts besseres als in jedes sich anbietende gebüsch zu kriechen ... wo er dann mit kletten und co behangen glücklich wieder rauskam :D ich muss noch heute grinsen wenn ich daran denke, seine besitzer fanden es nicht immer sooo witzig :cool::D

bei dem foto hier musste ich zweimal schauen ob da nicht am ende eine katze oder ein kleiner hund liegt :eek: wie hat manu gesagt ... "riesenpatschen" .... ich denke sie hats auf den punkt gebracht :D
 

ulla56

Junior Knochen
Dieses wunderschöne Gesicht! Aber am allerbesten finde ich an diesem imposanten, königlichen Schatz das niedliche Ringelschwänzchen...

Liebe Grüße
Ulla
 

Inge+Afghane

Super Knochen
er ist wirklich eine schönheit <3 :)

aber man braucht auch eine ganz besonder liebe zu dieser rasse ... bekannte von mir hatten auch einen afghanen, 7 stunden dauerte der badetag--- minimum ...[/IMG]
Tja, die Pflege des Afghanen!! :(

Eine echte Herausforderung hinsichtlich der Pflege war mein Curley!
In der Jugendklasse wurde er von allen Richtern als "Fellmonster" bezeichnet - und hat dann immer V1 bekommen! :D

Die Schlimmste Zeit war in der Fellwechselphase, als er das Babyhaar abgeworfen hat (macht aber nicht jeder Afghane)

Über einen Zeitraum von mehreren Monaten mußte ich ihn 2 x wöchentlich baden und selbst da war sein Haar so verfilzt wie ein Loden. Ích mußte jedesmal, m2zentimer für m2zentimeter mit den Fingern auflösen.

Bei 2maligem Bad in der Woche hat es jedes mal 3 Stunden gedauert, als ich einmal nicht dazukam und erst nach einer Woche gebadet hab, da hat es dann auch 7 Stunden gedauert.

Züchter und Züchter vom Deckrüden haben beide gesagt, das hätten sie nicht durchgestanden und sein Babyfell geschoren. :D

Aber komischerweise, je länger sein Haar wurde, desto "einfacher" war es zu pflegen.

Einfach bedeutet: 1 x wöchentlich baden, bürsten fönen, ganz konsequent, ca. 2,5 Stunden Aufwand. 1 x monatlich spezielle Haarkur. (Olivenöl, Eidotter und Congnac)

Als Curley 8 Jahre alt war, hab ich ihm zum Geburtstag den Senioren-Kurzhaar-Schnitt geschenkt. Aber als die Tochter vom Züchter den ersten Schnitt mit der Schere gemacht hat, da sind mir schon die Tränen aufgestiegen :(

Visconti hingegen ist äußerst pflegeleicht:
Er hat NICHT viel Haare, (das war eine Voraussetzung, dass ich ihn genommen hab) ist an wenigen Stellen sogar pattern (ganz kurze Haare).

Gebadet wird er alle 2 Wochen, Dauer 2,5 Stunden.

Mehr erlaubt mein Bandscheibenvorfall nicht :rolleyes:
Das ist auch der Grund, warum ich nur mehr einen Afghanen habe!
 

Irish

Super Knochen
Ich musste mich beim ersten Foto auch erst orientieren.. " Okay, das ist die Rute und die Fellpatschen oder? Kopf.. Aja.. " :D

Wunderschöne ist er :)

Muss man die Afghanen echt so oft baden? Wusste ich nicht, dachte täglich bürsten und kämmen reicht.
 

Inge+Afghane

Super Knochen
Ich musste mich beim ersten Foto auch erst orientieren.. " Okay, das ist die Rute und die Fellpatschen oder? Kopf.. Aja.. " :D

Wunderschöne ist er :)

Muss man die Afghanen echt so oft baden? Wusste ich nicht, dachte täglich bürsten und kämmen reicht.
Danke für das Kompliment! :)

Bürsten geht vielleicht ein paar Wochen lang, aber irgendwann geht (bei einem halbwegs gut behaarten Afghanen) dann nix mehr. Da müßte man den Hund dann täglich stunden lang bürsten, weil die Haare aneinander "kleben".

Wenn ich meinen Visconti zwischendurch ohne vorher zu Baden gründlich trocken durchbürste, brauche ich ca. 2 Stunden, wenn ich ihn bade und nass durchbürste, alles in allem 2,5 Stunden. Dann ist er aber wirklich sauber!

Und die unerfahrenen Erstbesitzer sind damit meist überfordert und der Hund wird geschoren. Und weil er dann halt nicht so aussieht, wie die Afghanen bei den Ausstellungen oder auf irgendwelchen Bildern, wird er wegen irgendeinem Grund abgegeben. Oft genug gehört!

Ich getraue mich durchaus zu behaupten, dass ein Afghanen-Erstbesitzer ohne entsprechende Einschulung oder Hilfe mit der Pflege eines Afghanen völlig überfordert ist. Und das liegt für mich durchaus auch in der Verantwortung eines Züchters.

Es gibt natürlich auch Afghanen, die sehr wenig Haare haben (meist die ausgesprochenen Rennafghanen), da mag es auch mit Bürsten einige Zeit lang klappen. Außerdem wird bei denen ja ein Großteil der Haare auch durch "Auslichten" entfernt. Da bleibt dann zwar die Länge, aber nicht die Fülle.

Ich kenne eine einzige Züchterin (auch Richterin), deren Hunde nur vor Ausstellungen gebadet werden. Aber die werden mit einer ganz bestimmten Flüssigkeits-Mischung auch feucht-nass durchgebürstet. Ich habs mal probiert, bei Curley bin ich nicht mit der Bürste durch die Haare durchgekommen.

Natürlich nimmt man ich für die Pflege auch die geeigneten Produkte und nicht nur einfach irgendein Shampoo.

Ich hab ganz am Anfang mal meinen Tierarzt gefragt, ob denn das viele Baden dem Hund nicht schadet. Er fragte mich nur "wie oft wäscht Du Deine Haare?"

Der Afghane hat ja ganz feines, seidenes Haar, angeblich mit fast gleichen ph-Wert wie Menschenhaar. Man braucht sich nun ja nur vorzustellen, wenn sich ein Mensch mit langen Haaren immer nur die Haare bürstet und nie wäscht.

Dazu kommt noch etwas. Ich habe ja jahrelang immer gemeinsam mit dem Züchter von Curley unsere Afghanen (bis zu 6) an jedem Wochenende gebadet. Und während bei seinen Hunden max. eine leicht braune Flüssigkeit (wenn sie sich am Boden in der Erde gewälzt haben) runtergeronnen ist, war die "Suppe" bei meinen Hunden fast schwarz klebrig, im Winter schlimmer als im Sommer.

Des Rätsels Lösung? Er lebt am Land und ich bin mit meinen Hunden natürlich täglich 1 - 2 Stunden in der Stadt gegangen, oft in der Früh zu Fuss ins Büro und abends wieder nach hause. Die Hunde immer schön in Höhe der Auspuffanlagen der Autos. Und das alles ist dann auf den Haaren der Hunde.

Wer viel mit den Hunden in der Stadt geht sollte mal an den Haaren der Hunde riechen.

Einen Rüden, den ich zum "entfilzen" hatte, der hatte unter den Filzpaketen überall blutunterlaufene Stellen. Und die langen Ohren waren ein einziges Filzpaket, mit Ästchen und allerhand Zeug.

Das ist wesentlich schlimmer, vor allem schmerzhafter, als das regelmässige Bad.

PS
Jetzt ist der Fotothread für Visconti fast zum Afghanen-Pflege-Thread geworden :rolleyes:

Eine ganz ausführliche Beschreibung mit 53 Seiten !!! gibt es hier :D

Die sollte man zu jeder Anzeige bei willhaben anhängen !!! :rolleyes:

www.afghans4u.de/publikationen/publikationen-start.htm
"download-version im MS rtf-Format hier" anklicken

ob dieser Link so funktioniert weiss ich nicht
http://www.afghanen.de/publikationen/Afghanenpflege.rtf
 

Tiger222

Gesperrt
Super Knochen
Viscontis Pedigree-Name lautet:
"Wind Against Flamingo Road" :D (F-Wurf)

Hier all seine Geschwister.
http://www.windagainst.com/breed_f2.htm

Meine "Lieblingsschwester" von Visconti ist die Nele. Ich kenn sie zwar nur von Bildern, aber die find ich einfach zum Hineinbeissen!!!
http://www.windagainst.com/dogs/nele.htm
muss man bis zum letzten Bild hinunterscrollen, das Bild find ich einfach zu herzig!!!
Schade dass die in Frankreich zu Hause sind..

Die haben wirklich wunderschöne Afghanen u. Visconti mit 11 Wochen ist ja total goldig.

Kannst ihn eigentlich frei laufen lassen?

Unsere Aschra, die mittlerweile 13 Jahre ist, hat auch eine Kurzhaarfrisur.
 

Exilim

Super Knochen
So ich hab mir noch nicht alles durch gelesen, aber wow, Visconti ist so schön geworden - wunderschön!:eek::)

Edit
Ja die Haare, ein Grund warum ich nie einen Afghanen haben werde, aber ich find sie so toll.
 
Zuletzt bearbeitet:

AstridM

Gesperrt
Super Knochen
Na endlich gibts mal Bilder (allerdings bist schon etwas geizig damit, gelle?!)! :)

Wow Wahnsinn - ich wusste nicht, dass die SO pflegeintensiv sind! Aber sehr interessant deine Infos! Mehr davon - ich find "Nicht 0-8-15 Rassen" und "Nicht 0-8-15 Rassebeschreibungen" spannend!
 
Oben