Warum können wir nicht alle friedlich sein?

Haflingerin

Super Knochen
Das dauernde Schließen ist lästig!

Man kann unterschiedlicher Meinung sein. Soweit ich weis darf man im Land Österreich öffentlich seine freie Meinung sagen. Wenn ein Mitbürger besorgt ist und der Meinung ist dieser müsse seinen Mitmenschen aufzeigen was seine Sorgen sind sollten dann die Leute die anders empfinden nicht versuchen zu erklären warum sie anders denken?
Ich sehe die Problematik auf beiden Seiten und kein Extrem ist gut, allerdings muss ich es nicht als persönliche Attacke werten wenn Jemand anderer Meinung ist.
Zuerst verstehen warum der Mensch besorgt ist - dann erklären warum es nicht unbedingt so sein muss. Ob der Gegenüber sich darauf einlässt ist dessen freie persönliche Entscheidung. Ich respektiere andere Sichten auch wenns mir nicht immer passt. Persönliche Ausrutscher passieren leider wenn man emotional an einer Thematik investiert ist. Ich muss ja nicht drauf einsteigen. Auch auf Anfrage das man ignoriert werden will gebe ich gerne nach ohne Weiteres wenn das der Wunsch ist.
Im diesem Sinne: können wir versuchen miteinander zu reden?
 

Tamino

Super Knochen
:confused::confused::confused::confused:

spinn ich??????

oder verschwinden da die threads schneller als das Popcorn aus dem Sackl....

da will ich grad ein riesiges Danke an Andrea tippen

schwupp ist der thread weg
 

Caro1

Super Knochen
Das dauernde Schließen ist lästig!

Man kann unterschiedlicher Meinung sein. Soweit ich weis darf man im Land Österreich öffentlich seine freie Meinung sagen. Wenn ein Mitbürger besorgt ist und der Meinung ist dieser müsse seinen Mitmenschen aufzeigen was seine Sorgen sind sollten dann die Leute die anders empfinden nicht versuchen zu erklären warum sie anders denken?
Ich sehe die Problematik auf beiden Seiten und kein Extrem ist gut, allerdings muss ich es nicht als persönliche Attacke werten wenn Jemand anderer Meinung ist.
Zuerst verstehen warum der Mensch besorgt ist - dann erklären warum es nicht unbedingt so sein muss. Ob der Gegenüber sich darauf einlässt ist dessen freie persönliche Entscheidung. Ich respektiere andere Sichten auch wenns mir nicht immer passt. Persönliche Ausrutscher passieren leider wenn man emotional an einer Thematik investiert ist. Ich muss ja nicht drauf einsteigen. Auch auf Anfrage das man ignoriert werden will gebe ich gerne nach ohne Weiteres wenn das der Wunsch ist.
Im diesem Sinne: können wir versuchen miteinander zu reden?
Danke!!!
 

Exilim

Super Knochen
Das dauernde Schließen ist lästig!

Man kann unterschiedlicher Meinung sein. Soweit ich weis darf man im Land Österreich öffentlich seine freie Meinung sagen. Wenn ein Mitbürger besorgt ist und der Meinung ist dieser müsse seinen Mitmenschen aufzeigen was seine Sorgen sind sollten dann die Leute die anders empfinden nicht versuchen zu erklären warum sie anders denken?
Ich sehe die Problematik auf beiden Seiten und kein Extrem ist gut, allerdings muss ich es nicht als persönliche Attacke werten wenn Jemand anderer Meinung ist.
Zuerst verstehen warum der Mensch besorgt ist - dann erklären warum es nicht unbedingt so sein muss. Ob der Gegenüber sich darauf einlässt ist dessen freie persönliche Entscheidung. Ich respektiere andere Sichten auch wenns mir nicht immer passt. Persönliche Ausrutscher passieren leider wenn man emotional an einer Thematik investiert ist. Ich muss ja nicht drauf einsteigen. Auch auf Anfrage das man ignoriert werden will gebe ich gerne nach ohne Weiteres wenn das der Wunsch ist.
Im diesem Sinne: können wir versuchen miteinander zu reden?
Ja, mir geht das auch auf die Nerven, ich muss es natürlich nicht lesen und zum Großteil hab ichs wohl auch nicht gelesen, wenn ich mir die gegenseitigen Vorwürfe so ansehe. Man hat sein Gegenüber aber noch nie mit patzigen unter der Gürtellinie gesetzten Argumenten bzw. Anschuldigungen überzeugen können. Über solche Themen rede ich aber ohnehin lieber von Angesicht zu Angesicht, da herrscht einfach eine andere Gesprächskultur und es ist meist ein anderes Verständnis gegeben.
FB und Foren sind für mich keine geeigneten Plattformen.
 

EvaJen

Super Knochen
Das Timing finde ich sonderbar, aber vielleicht habe ich was nicht mitgekriegt ... es wurde soviel gelöscht und gesperrt ...
 

Caro1

Super Knochen
Ich finde es auch mehr als sonderbar, dass G. S. jetzt gesperrt wurde, weil er bei den gelöschten Threads oder Beiträgen nicht beteiligt war.. und ich habe alle gelesen ... da hätte man andere sperren müssen, die teilweise echt heftig auf ihn losgegangen sind.. Das ist dann auch eine Art, seine Meinung durchzusetzen...
 

MichlS

Gesperrt
Super Knochen
Ich finde es auch mehr als sonderbar, dass G. S. jetzt gesperrt wurde, weil er bei den gelöschten Threads oder Beiträgen nicht beteiligt war.. und ich habe alle gelesen ... da hätte man andere sperren müssen, die teilweise echt heftig auf ihn losgegangen sind.. Das ist dann auch eine Art, seine Meinung durchzusetzen...
In meinen gelöschten tread hat er sehr wohl mitgemischt;)
 

amani17

Super Knochen
Vielleicht könnte man auch noch eine eigene Rubrik "seriöse Quellen bzw. Links" aufmachen...dann wären diese endlosen Debatten über den Quargel endlich mal Geschichte...das nervt mittlerweile echt in jedem Beitrag :p:rolleyes:
 

Gabii

Super Knochen
Diese Sperre war wohl mehr als Überfällig!

Und wenn jetzt niemand mehr auf sinnlose Rechthabereien einsteigt, herrscht wahrscheinlich wirklich Friede und es wird nicht mehr gehetzt. :)

- In Sbg. planen sie gerade die Aufnahme in der Bahnhofsgarage auf 800 Personen zu begrenzen. Da die Helfer tw. die Menschen im Gewühl nicht mehr mit Essen versorgen können. Es geht die Angst um dass D die Grenzen wieder dicht macht und wir dann auf ein paar Tausend im Rückstau sitzen bleiben :rolleyes: - aber keiner der Maßgeblichen kommt mit einem gscheiten Vorschlag für ein Ausweichquartier - wovon es in SBG genug geben würde.
...und es wird kälter und kälter :( (auch in den Herzen mancher Politiker)
 

MichlS

Gesperrt
Super Knochen
Diese Sperre war wohl mehr als Überfällig!

Und wenn jetzt niemand mehr auf sinnlose Rechthabereien einsteigt, herrscht wahrscheinlich wirklich Friede und es wird nicht mehr gehetzt. :)

- In Sbg. planen sie gerade die Aufnahme in der Bahnhofsgarage auf 800 Personen zu begrenzen. Da die Helfer tw. die Menschen im Gewühl nicht mehr mit Essen versorgen können. Es geht die Angst um dass D die Grenzen wieder dicht macht und wir dann auf ein paar Tausend im Rückstau sitzen bleiben :rolleyes: - aber keiner der Maßgeblichen kommt mit einem gscheiten Vorschlag für ein Ausweichquartier - wovon es in SBG genug geben würde.
...und es wird kälter und kälter :( (auch in den Herzen mancher Politiker)
Nachdem die Deutschen ja nur mehr 800 Personen pro Tag aufnehmen, ja eine logische Konsequenz. Und jetzt sind aber auch alle angrenzenden Bundesländer gefragt, Quartiere für den Rest bereitzustellen, bis sie nach Salzburg, bzw. D weitergeleitet werden.
 

MichlS

Gesperrt
Super Knochen
... in denen du ihn ständig angefeindet hast, worauf er sich schon gar nicht mehr eingelassen hat... wenn dir so viel an dem Thema liegt, dann hätte ich einen guten Beitrag erwartet, anstatt dieser ständigen Hetze...
Nicht angefeindet sondern nur das was er geschrieben hat, zu verstehen und es nicht so stehenlassen.
Zugegeben, andere User haben vielleicht Diplomatischer agiert, habe aber von mir nie behauptet diplomatisch zu sein.

Und jetzt würde ich dich bitten, mich in Ruhe zu lassen...und dich nict wie im KiGa zu benehmen ( so ale, du hast und du tust und du bist der Böse), sonst hört das hier nie auf.
 
Oben