was Gesundes zum Abnehmen oder auch nicht koche ich heute...

Andrea J

Super Knochen
bei mir gibts heute Hühnerfilet natur gebraten...dann mit Weißwein abgelöscht....ein bissl ziehen lassen, ist eine leichte Soße und dazu Reis und Gemüse...:)
 

AstridM

Gesperrt
Super Knochen
Ich mach mir total gerne Maki selbst. Mit Wasabi & Räucherlachs, Thunfisch oder geräucherten Forellenfilets oder mit Erdnussbutter (jaja, besonders gesund :D) und Shrimps oder auch mal nur Gurke...
 

Rottilein

Medium Knochen
hi,

Ich mach mir total gern eine gemüsepfanne und zwar so:

Quinoa (zählt nicht als kohlehydrat sondern als eiweiß)
Zucchini
Brokkoli
Paprika
sojasprossen
knoblauch
Schafskäse

das gemüse schön anrösten würzen mit chili, salz & pfeffer den quinoa kochen wie reis und das ganze dann vermischen den schafskäse erst zum schluss dazu. gemüse kann man halt nach belieben nehmen :)
 

Cori

Super Knochen
;)
hi,
da haben wir die selben vorlieben!!!
nur wie kommt man zu gutem saft,weil fleisch mag ich eigentlich nicht!!??
danke,irene
da fällt mir nur ein div. fertige Säfte vom Supermarkt zu probieren, wir haben meistens doch Fleisch dazu gehabt, mittlerweile essen wir nicht mehr so viel mit Saft :eek:

heute am Abend gibt es evtl. Lachs mit Karottengemüse
gestern gab es gegrillte Hühnerspieschen mit Petersilkartoffeln, am Abend hab ich nichts mehr gegessen weil ich so voll war und nur ein paar Solettibrezel genascht.
Als Lunchpaket habe ich heute "Mana" Nudeln (die fertigen chinesischen aus dem Supermarkt) mit Hühnerfleisch mitbekommen.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Hatte heute einen griechischen Bauernsalat mit einem Mohnweckerl.

So kalorienarm wird's nicht gewesen sein, da ziemlich viel Dressing dabei war (deshalb bestelle ich dort ja immer und bin da zum Salatfan geworden :rolleyes::D:p).

Aber gibt ja heute eh nix mehr (zumindest wäre es so vorgesehen...) also sind mir die Dressingkalorien wurscht.
 

Exilim

Super Knochen
hi,
da haben wir die selben vorlieben!!!
nur wie kommt man zu gutem saft,weil fleisch mag ich eigentlich nicht!!??
danke,irene
Hi
Ohne Glutamat und so einem Zeug, bleibt Dir nur ein Jus oder besser eine Demi-Glace (einfach googeln, gibt mehrere Varianten, ich nehme keinen Paprika dazu, falls Knochen für Dich ok sind, sonst wirds schwerer). Ist viel Arbeit, aber wenn man einen großen Topf zubereitet und einfriert hat man lange was davon. :)

http://www.johannesguggenberger.de/42827/40577.html
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Ich weiß zwar nicht, ob es hier hereinpasst, aber es ist auf jeden Fall etwas Natürliches.
Ich habe Löwenzahn-Gelee und Flieder-Gelee gemacht, außerdem habe ich heute Tannenwipferl schon angesetzt und werde morgen Tannenwipferl-Gelee machen. Solche Gelees schmecken super aufs Brot und wenn man den Gelierzucker 3:1 nimmt, dann hat man auch nicht so viel Zucker dabei und es ist trotzdem süß:).
 

Mix

Super Knochen
Ich weiß zwar nicht, ob es hier hereinpasst, aber es ist auf jeden Fall etwas Natürliches.
Ich habe Löwenzahn-Gelee und Flieder-Gelee gemacht, außerdem habe ich heute Tannenwipferl schon angesetzt und werde morgen Tannenwipferl-Gelee machen. Solche Gelees schmecken super aufs Brot und wenn man den Gelierzucker 3:1 nimmt, dann hat man auch nicht so viel Zucker dabei und es ist trotzdem süß:).
das klingt ja interessant - kannst bitte das rezept für uns aufschreiben :)
 

Ken&Barbie

Super Knochen
das klingt ja interessant - kannst bitte das rezept für uns aufschreiben :)
[FONT=&quot]Apfel-Fliederblütengelee[/FONT] [FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Zutaten : [/FONT]
[FONT=&quot]750 ml Apfelsaft [/FONT]
[FONT=&quot]10 Blüten Flieder [/FONT]
[FONT=&quot]2:1 Gelierzucker (1 Packung)[/FONT]
[FONT=&quot]Rezept : [/FONT]
[FONT=&quot]Die Blüten über Nacht in dem Apfelsaft einlegen, dann durch ein Teesieb abgießen. Dann weiter nach Geleerezept den Saft weiter verarbeiten.[/FONT]
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Tannenwipfel-Gelee

1 große handvoll frische Tannenwipfel
1 l Wasser
1 große Zitrone
1/2 kg Gelierzucker 2:1

Tannenwipfel in Wasser 5 Min. aufkochen lassen. Tannenwipfel 24 Std. ziehen lassen, dann Saft der Zitrone und Gelierzucker dazu. Aufkochen lassen und nach ca. 10 Min. in Gläser abfüllen.
 

asta1

Super Knochen
zucchini-geriebene karotten in leichter käse-zitronensauce. ich weiss nur nicht mit was :D. eigentlich wollte ich dinkelnudeln nehmen aber hier im thread wurde ich an quinoa erinnert - also wohl eher das :)
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Löwenzahn-Gelee

500 g Löwenzahnblüten
1 große Zitrone
1,5 l Wasser
1 kg Gelierzucker 2:1

Löwenzahnblüten von mögl. vielen Grünteilen befreien. Waschen und ca. 5 Min. im Wasser kochen lassen. Dann 24 Std. ziehen lassen, abseihen, den Saft der Zitrone und Gelierzucker dazugeben. Aufkochen lassen und ca. 10 Min. kochen lassen und dann in Gläser abfüllen.
 

Mix

Super Knochen
Löwenzahn-Gelee

500 g Löwenzahnblüten
1 große Zitrone
1,5 l Wasser
1 kg Gelierzucker 2:1

Löwenzahnblüten von mögl. vielen Grünteilen befreien. Waschen und ca. 5 Min. im Wasser kochen lassen. Dann 24 Std. ziehen lassen, abseihen, den Saft der Zitrone und Gelierzucker dazugeben. Aufkochen lassen und ca. 10 Min. kochen lassen und dann in Gläser abfüllen.
danke für die rezepte :daisy:

hatte heute rindfleisch mit gemüse + spargel. + couscous
 

Irene Gerle

Super Knochen
Hi
Ohne Glutamat und so einem Zeug, bleibt Dir nur ein Jus oder besser eine Demi-Glace (einfach googeln, gibt mehrere Varianten, ich nehme keinen Paprika dazu, falls Knochen für Dich ok sind, sonst wirds schwerer). Ist viel Arbeit, aber wenn man einen großen Topf zubereitet und einfriert hat man lange was davon. :)

http://www.johannesguggenberger.de/42827/40577.html
danke für den tipp!!!
werd ich des aufwandes einfach mal nachmachen,ist sehr gut beschrieben für kochanfänger wie mich:)
worin kann ich es am besten einfrieren???
lg,irene
 

frau kleinwolf

Super Knochen
Hi
Ohne Glutamat und so einem Zeug, bleibt Dir nur ein Jus oder besser eine Demi-Glace (einfach googeln, gibt mehrere Varianten, ich nehme keinen Paprika dazu, falls Knochen für Dich ok sind, sonst wirds schwerer). Ist viel Arbeit, aber wenn man einen großen Topf zubereitet und einfriert hat man lange was davon. :)

http://www.johannesguggenberger.de/42827/40577.html
Boah! Recht kompliziert, schmeckt aber sicher gigantisch.
Das erinnert mich daran, dass ich noch Gulaschsaft im Tiefkühlfach habe, da muss ich jetzt mal Knödel dazu machen. Ist zwar nicht ganz so sophisticated, schmeckt aber auch. :D
 
Oben