Was ist euer Hobby?

Lykaon

Super Knochen
Leder-Kunsthandwerk.

Ich habe mich gerade geärgert: Nicht mein schöner Hund wurde bestaunt, sondern wegen des selbstgemachten Geschirrs wurde ich mehrfach angeredet. :mad:
 

Caronna

Super Knochen
Hunde, Garten, Haus renovieren und für Wikipedia Artikel schreiben (Hunde, Eifel) und bebildern. letzteres ist ein teures Hobby, ein paar hundert Euro für Bücher und für digitale Fotoapparate.
 

Claudi70

Super Knochen
Hm, die die ich gern mal wieder machen würde wären Skat spielen ... leider fehlt mir die Zeit und die Spielpartner ..... in dunklen Abenden puzzel ichauch mal ganz gerne

Ansonsten ... ja, klar, Hund und Training mit ihm :) Sind übr. seit 1 Woche stolzer Besitzer des HFS :)

Und ja ... so blöd wie es sich anhört ... mein Hobby ist auch mein Job ... ich liebe meinen Beruf einfach :)
 

AstridM

Gesperrt
Super Knochen
(Meine) Hunde (inkl. div Beschäftigungen mit ihnen - allen voran dzt tricksen & dogtrekken), wandern, laufen, radfahren, schwimmen, lesen, fotografieren, mit Freunden/Familie was unternehmen, Ausflüge machen, ferner basteln, Weiterbildung und reisen tät ich gern wieder viel mehr.
 

Rusty2007

Super Knochen
Hunde, Hühner (und ja das ist ein aufwendiges Hobby :D ), fotografieren, lesen, kochen ( tatsächlich probier ich gerne was Neues aus) und sonst war es wirklich war immer meine Arbeit - Kinderanimation- ( vorbereiten, vorbasteln, Tagespläne schreiben, neue Ideen sammeln...) jetzt werd ich dann genug mit eigenen Butzi eingeteilt sein außerdem bin ich im Allgemeinen so gerne bei uns zu Hause, da es dank unseren großen Grundstück 4 Hunden und jede Menge Rassegeflügel nicht langweilig wird.

Achja die versch. Konzerte besuchen war sonst noch so eine große Leidenschaft, da fuhren wir von Budapest, Marburg, München, Warschau bishin zu einigen österr. Städten Wien, Inssbruck uvm. schon einige km

Langeweile ??? Kennen wir gar nicht :D
 

karotta

Super Knochen
Mein Hobby ist auch der Hund, mit Training und Verein. Da sind wir oft und lange unterwegs.

Natürlich auch meine Enkelkinder und seit ich in Pension bin genieße ich auch mal so richtig zu faulenzen.

Früher habe ich sehr gerne gehandarbeitet, hatte aber dann immer zu wenig Zeit dafür, neben Familie, Arbeit, Haushalt...... da werde ich mich auch wieder damit beschäftigen.



Ansonsten ... ja, klar, Hund und Training mit ihm :) Sind übr. seit 1 Woche stolzer Besitzer des HFS :)
gratuliere euch
 

Tipsy

Super Knochen
Bei mir auch vorrangig meine Hunde, Hundesport und Hundeschule.
Außerdem noch Pferd, Lesen und Energiearbeit.
 

Pascha_08

Medium Knochen
Interessanter Thread, ev. finde ich hier auch Anregungen, bin immer für Neues offen :)

Meine Hobbies zur Zeit sind vor allem:
  • mein Hund Pascha (klar)
  • meine Chinchillas
  • Wanderreiten mit meinem Isländer & Pascha (und Freunden)
  • Lesen
  • Relaxen & mal überhaupt nichts tun (zB Chillen im eigenen Garten :cool:)
  • mein Beruf ;)
dann noch, hab ich dieses Jahr u.a. wegen Zeitmangel nicht oder nicht viel gemacht, ist aber wieder mehr geplant:
  • Geocachen (mit Hund)
  • Wandern (mit Hund)
  • Reisen (mit, aber auch ohne Hund)
  • Radfahren (mit Hund)
  • Astronomie, Archäologie & Geschichte (Entstehung des Universums bis hin zum Mittelalter)
  • Wikingerclan & Mittelalterfeste
  • Apnoetauchen
  • Laaaangen Wanderritt (am besten über mehrere Wochen :D)
  • Klavierspielen
LG,
Marion
 

Bröselchen

Profi Knochen
Seit das Welpi bei uns eingezogen ist, ist er natürlich mein größtes Hobby. Zur Zeit noch nicht so gezielt, aber ihm einfach mal die Welt zeigen, spielen, ein bisschen Basics trainieren, Schläfchen machen :D:p

Ansonsten - sehr viel Sport. Ich liebe Inline skaten, Rad fahren, Bikram Yoga, Stand Up Paddeln (jetzt im Sommer).
Reisen -Vor allem Städtereisen. Leider nur einmal im Jahr, weil das Budget nicht mehr zulässt.

Und natürlich Tanzen! (wo ich ja in Ausbildung bin) in allen möglichen Stilen.
Ballett, Jazz (Musical, Lyrical, Modern), Steppen,... :)
 

Pascha_08

Medium Knochen
@pascha_08,
was ist apnoetauchen? ich kenn nur die schlafapnoe :eek: daher würds mich brennend interessieren :)
Apnoetauchen ist Tauchen ohne Flasche, nur mit der Luft eines Atemzuges :).
http://de.wikipedia.org/wiki/Apnoetauchen

Ich hab das aber nie wettkampfmäßig gemacht, ist für mich eine Art der Meditation. Vor allem da ich meist allein tauche, achte ich sehr auf meine Sicherheit, tauche immer nur "freestyle", also ohne Schlitten, Seile, Gewichte, etc. Im Meer schon mal mit Flossen, in der Halle ohne Hilfsmittel.
 
Oben