Was koche ich heute?

Seniorenpeter

Gesperrt
Medium Knochen
Na und? Natürlich will angeblich keine dieser Werbe-Pappnasen "zum Kauf animieren", trotzdem ist das Muster immer das Gleiche: Frisch registrieren, Thread ausbuddeln, versteckten Link setzen - hier zu irgendeiner Webseite, die vorgeblichen "Bio"-Kram anpreist und dies zur Tarnung durch "Rezepte" mit irgendwelchem stinkigen Fisch garniert, aber nichts anderes als eine gewerbliche Biokram-Verhökerseite mit abnorm überhöhten Preisen ist. Ergo: Werbefuzzi bleibt Werbefuzzi... Und diese abstoßenden Spielchen werden immer so weitergehen, solange der Forenolymp nichts gegen diese versteckten Links unternimmt, und nicht die ersten Beiträge neu registrierter UserInnen unter die Lupe nimmt.

Viele Grüße
 

EvaJen

Super Knochen
Du sollst nicht "herumnörgeln" und "verunglimpfen". Man wäre dir dankbar wenn du dich um die Forenrichtlinien kümmerst in dem du meldest ;):D
 

OldHag

Super Knochen
Musste ich heute mal wieder rauskramen - heute gab es Hamburger Hafencurry mit Reis und Endiviensalat - so richtig lecker mit dem neuen Curry von der einen Firma mit der Schiffsbremse. Keine Ahnung, ob die auch in Ö vertreiben. Aber seit ich da mein Currypulver kaufe, macht das Kochen richtig Spaß und den armen Studenten das Essen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Radetzky

Super Knochen
Was ist ein Hafencurry?
😄Bei Schiffsbremse hab ich zuallererst an eine Verwandte der Pferdebremse gedacht- bald kommen alle diese ekligen Stechdinger wieder, wenn das Wetter so bleibt
 

OldHag

Super Knochen
Du schlenderst einmal über den Fischmarkt und packst ein, was dir schmeckt Oder anders ausgedrückt, du öffnest den Kühlschrank und verwendest alles was du findest - Hauptsache Fisch und/oder Meeresfrüchte sind dabei-

Zwiebel, Apfel, Suppengrün und den Fisch in Butterschmalz anbraten, viiiel Curry und ein bis drei Chilis dazugeben, mit Sahne ablöschen, mit Hühnerbrühe (oder Fischfond) auffüllen und einkochen lassen und mit Reis und Blattsalat servieren.

Die Schiffsbremse ist ein Anker.... bestes Currypulver ever
 

Radetzky

Super Knochen
Klingt gut, bis auf die Meeresfrüchte, damit kann man mich jagen.
Ja, auf den ⚓ bin ich dann natürlich auch gekommen, das grässliche Stechdings war nur meine erste Assoziation. Ich weiß aber nicht, ob’s das in Ö auch gibt. Aber ich hab ja das Glück, ich hab 2 Märkte im 15Min Radius ( wenn man Fahrrad bzw. UBahn rechnet), den Naschmarkt, wo man alles bekommt, aber wo’s mehr kostet, weil er eine Touristenattraktion ist, und den eher unnoblen Viktor- Adler- Markt mit vielen türkischen, tschetschenischen und was weiß ich Standlern. Ich liebe beide!
 

OldHag

Super Knochen
Geht auch mit Hühnchen - aber irgendwie essen wir sehr selten Hühnchen :unsure:
Seit die Jungs aus dem Haus sind, habe ich frisches Suppengrün als Allrounder entdeckt - das reicht als Gemüseeinlage für 2 und kostet nur einen Bruchteil von dem, was alle Einzelstücke ausmachen.
 

angie52

Super Knochen
Für mich klingt's auch gut, dafür kann man mich mit Curry jagen, kann man ja aber auch weglassen. Meeresfrüchte liebe ich. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Aber Heike, dass du kein Hühnchen essen magst, verstehe ich voll. Würd mir an deiner Stelle so vorkommen, als würde ich meinen eigenen Hund essen ....
 

Brigie

Medium Knochen
Rosenkohl-Mais-Nudel-Topf.
Statt Mais passt auch Erbsen oder jedes beliebige andere Gemüse.
Gewürze immer das wonach mir grade der Sinn steht.

Olivenöl in den Topf, dazu die Gewürze - heute Pfeffer, Soyasauce, Muskat, Chili-Gewürzsalz
wenn die zu duften beginnen, das Gemüse dazu.
Wasser und Nudeln (Hörnchen) dazu.
Mit ein bisschen Übung weiß man wieviel Wasser die Nudeln brauchen.

Man kann natürlich die Nudeln auch extra kochen und dann dazugeben.
 

OldHag

Super Knochen
Das Rezept kenne ich - das läuft mit Fisch und Curry unter Hafencurry - und der Überbegriff ist Klatschianisches Bauchvoll - in der Landessprache:

imp Rovi S'ation,
 

Brigie

Medium Knochen
Ich habs als Kieselsteinsuppe kennengelernt. Wobei weder Kieselstein noch Suppe ein unbedingtes Muss sind.

Sehr einfach: Man gebe in den Topf Wasser, oder Öl. Was man halt grade hat.
Dann wenn man hat und will - den Kieselstein.

Dann schaut man was sich noch so findet, und gibt alles rein.

Am Ende nimmt man den Kieselstein raus (falls man den reingetan hat) und isst den Rest
 

OldHag

Super Knochen
bei Janosch heißt das "Nagelsuppe", meine Kinder haben die Geschichte geliebt.
Klatschianes Bauchvoll findest du im Kochbuch der Nanny Ogg - und den Erdbeerwackler - Beitrag 121, auch
 

Brigie

Medium Knochen
Schiebewurst ist übrigens auch gut. Ein Blättchen Salami eignet sich perfekt dafür.

Man legt das Salamiblättchen aufs Brot.
Beim Abbeißen schiebt man die Salami weiter übers Brot. So hat man den Duft in der Nase, hat aber auch immer noch die Salami unbeschädigt liegen.
Man kann die Salami auch über mehrere Brote wandern lassen, wenn man sehr hungrig ist.
Nur eines sollte man nicht machen: Mehrtägige Salami-Wanderungen :cool:
 
Oben