Welpenaufbau Mondioring

wielky

Anfänger Knochen
Hallo Mondioringbegeisterte,

ich habe einige Fragen:

ab welchem Alter sollte mit dem Aufbau für diese Sportart begonnen werden?

woran lässt sich erkennen, ob der Welpe für diese Sportart geeignet ist?

gibt es Literatur betr. Mondioringausbildung?


PS.: Ich erwarte Mitte April meinen Tervurenwelpen (Elterntiere erbringen sportliche Leistungen, sind keine reinen Ausstellungstervuren)
 

Quirano

Junior Knochen
Hallo,

mit dem Grundaufbau kann man schon sehr früh anfangen, also sobald sich der Welpe daheim eingelebt hat.
Mit Grundaufbau meine ich mal das, was ohnehin jeder andere Hund auch haben sollte: Sozialisierung, Sammeln von verschiedensten Eindrücken, richtiger Umgang mit Leuten, Hunden, ...
Dann (und zeitgleich) kann man den Spieltrieb fördern (Fetzen-Spiel oder mit Stofftieren).
Was man mit jedem Welpen schon üben kann ist das Heranrufen, wofür es jedes Mal eine Belohnung geben sollte.
Für alle weiteren Schritte kommt es auf die Eignung des Hundes und den Entwicklungsstand an.
WICHTIG: Ein junger Hund soll natürlich "KIND" sein dürfen. Also wenn man ihm etwas lernt, dann spielerisch, und nicht überfordern!!!!! Das erfordert eine Menge Fingerspitzengefühl!

Literatur gibt es glaub ich nicht.
 

wielky

Anfänger Knochen
Danke, ich werde beginnen, wie bei meiner Wolfsspitzhündin (mit Therapiehundeausbildung), menschen- und tierfreundliches Verhalten zu bestärken bzw. zu lernen und mit unterschiedlichen Situationen zurechtzukommen. Das Futterannehmen von fremden Personen werde ich jedoch weglassen.

Das Üben vom sofortigen Herankommen ist für mich selbstverständlich.

Mit dem richtigen Spielen wird es schon etwas schwieriger werden.
 
Oben