Wenn der Bagger mit dem Presslufthammer ...

Inge+Afghane

Super Knochen
Vor einigen Jahren hab ich ein altes Haus gekauft. Nach dem Kauf wurde ostseitig eine Stiege in den Keller dazugebaut, der Keller ausgebaut, innen einige Wände herausgenommen (das Erdgeschoss ist ein einziger Raum, Wohnzimmer und Küche, im Obergeschoss ist mein Schlafzimmer und ein Gästezimmer), damals wurden Elektroinstallationen neu, Heizung neu, alle Böden neu und alle Fenster neu gemacht.

Und nun soll der Keller trockengelegt (es dringt immer wieder Wasser ein), ein Tank für das Regenwasser eingegraben, eine neue Gartenhütte gebaut (die alte war zu knapp beim Haus) das Haus gedämmt und neu verputzt, der Balkon geschlossen und das Dach neu gedeckt werden .....

Wir (die meisten Fotos sind von Nolan, er hat hier auch schon Bilder gepostet, einige kennen ihn von den Hundewandertagen) haben den gesamten Bauverlauf bisher mit Fotos dokumentiert. Einige davon werde ich Euch zeigen.

Mitleidsbezeugungen werden gerne entgegengenommen :rolleyes: :rolleyes:


Haus vor Beginn




die alte Gartenhütte



und nachdem die alte Gartenhütte abgebaut war, kam der Bagger und der Hundeauslauf war der Zerstörung preisgegeben :eek:



Fortsetzung folgt
 

Inge+Afghane

Super Knochen
Weiter geht es

die Grube für den 5000 Liter Wassertank für das Regenwasser





Rein damit, und da hinein kommt in Zukunft das Regenwasser - nicht mehr in den Keller :mad:








Der Hundeauslauf - ein Bilder der Verwüstung :eek:



Fortsetzung folgt
 
Zuletzt bearbeitet:

Andrea J

Super Knochen
wow...das sieht nach Megabaustelle und jeder Menge Dreck, Gatsch und ARbeit aus :D:D
ach ja und eine Runde Mitleid gibts von mir natürlich auch:)
 

Inge+Afghane

Super Knochen
So, nachdem ich irrtümlich alles geschlossen hab, gehts jetzt weiter

Warten auf den Beton ....



viel Auto für das "bisschen" Beton für das Fundament einer Gartenhütte :cool:




... er fließt ....



und wird verteilt




Fortsetzung folgt
 

Arizona

Super Knochen
mich würden fotos vom inneren des hauses interessieren. wie gross ist denn der garten und wieviel hast du für das haus mit grund bezahlt?
 

Inge+Afghane

Super Knochen
Warten auf die Gartenhütte



Gartenhütte wird geliefert ..




Wie geht´s weiter :confused:




Fast geschafft!! Einiges fehlt noch innen und Zierleisten aussen, aussen gestrichen wird im Frühjahr!!! Und vor der Hütte bekommt Visconti sein neues Liegebett!!

 

Inge+Afghane

Super Knochen
mich würden fotos vom inneren des hauses interessieren. wie gross ist denn der garten und wieviel hast du für das haus mit grund bezahlt?

Da momentan innen ein Chaos herrscht (viele Sachen von der alten Gartenhütte liegen nun innen, z. B. mind. 30 Polster für Gartensessel, Grillgeschirr etc. ) mußt Du da bis zum Frühjahr warten, wenn alles in die Gartenhütte geräumt wurde (muss aber innen erst gestrichen werden) und das haus innen neu ausgemalen ist.

Sonst komm ich hier in Verruf dass ich keine Ordnung hätte, das geht hier im Forum ganz schnell :rolleyes: :D

Was das Haus gekostet hat, geb ich Dir mit PN bekannt, muß allerdings erst einige Nachrichten löschen.

Ich hab 1.600 m2 Grund, mit dem Auto oder dem _Fahrrad 12 Minuten bis zum Zentrum von Graz!
Zu Fuß 40 Minuten (bin mit Driftin zu Fuß zur Arbeit gegangen, darum weiss ich es genau)
 

Arizona

Super Knochen
Was das Haus gekostet hat, geb ich Dir mit PN bekannt, muß allerdings erst einige Nachrichten löschen.

Ich hab 1.600 m2 Grund, mit dem Auto oder dem _Fahrrad 12 Minuten bis zum Zentrum von Graz!
Zu Fuß 40 Minuten (bin mit Driftin zu Fuß zur Arbeit gegangen, darum weiss ich es genau)
ja gerne per pn!

toll, so ein grosser grund :)
 

Inge+Afghane

Super Knochen

Inge+Afghane

Super Knochen
So jetzt gehts mit den Bildern weitern, damit ihr das ganze Ausmaß meines Elends sehen könnt!!!

Das ist der Kellereingang mit der Hundeklappe (unten), durch die meine Hunde vom Wohnzimmer aus Tag und Nacht in den Hundeauslauf konnten. Beim Freilegen für die Trockenlegung hat sich herausgestellt, dass die letzte Baufirma beim Zubau und bei der Außenstiege kein ordentliches Fundament und keine Wand gemacht hat und dadurch das Wasser in den Keller geronnen ist. Ich war stinksauer, als ich das gesehen habe!!! Und ich rate jeden, der umbaut oder neu baut, sich jeden Arbeitsschritt von der Baufirma zeigen zu lassen. Jetzt müssen wir im Nachhinein alles um den Zubau schalen und zumauern!!




Haus nach Osten




Haus im Norden




Blick nach Süden




Hier sind man an der rechten Ecke vom Haus noch einen kleinen Teil von meinem "normalen" Hauseingang, derzeit allerdings nicht benutzbar, ich kann nur durch die Wohnzimmertüre ins Haus





und der Bagger ist noch immer da in meinem Garten ...:mad:





So, das ist der heutige Zustand bei mir zu Hause. Heute werden die Kellerwände aussen geflammt (mit Teer angestrichen), und dann kommt noch eine dicke Gummimatte drauf. Ich hoffe, dass diese Gräben bis Ende der Woche wieder zugeschüttet und die Erdhaufen verschwunden sind. Momentan kann ich weder meine Goldie noch den Visconti in den Garten lassen.

Ist ein komisches Bild, wenn ich mit dem Visconti an der Leine durch den Garten geh. Denn sonst ist er sofort auf dem Erdhaufen .... alles schon gehabt!!! :mad:

Bis Ende November soll das Haus noch gedämmt und neu verputzt und das Dach neu gedeckt werden.
 

Andrea J

Super Knochen
ich frag mal jetzt was, aber nicht beleidigt sein...aber warum habt ihr die Gartenhütte vorher aufgestellt..?:eek: wo doch noch so viel Graberei nötig ist...?
 

Inge+Afghane

Super Knochen
ich frag mal jetzt was, aber nicht beleidigt sein...aber warum habt ihr die Gartenhütte vorher aufgestellt..?:eek: wo doch noch so viel Graberei nötig ist...?

Die alte Gartenhütte musste vor dem Graben abgerissen werden, weil sie zu knapp beim Haus stand und somit für die Keller-Trockenlegung nicht gegraben werden konnte. Der Steher von der (beim 1. Umbau dazugebauten) Kellerstiege ging sogar durch das Dach der alten Gartenhütte.



Wäre sie weit genug weg gestanden, hätte ich eh keine neue Hütte gebraucht!


Und nun stehen alle Sachen, die in der alten Hütte standen, zum Teil in der Laube und der Rest unter freiem Himmel .... und es regnet hin und wieder ..... und wenn die Sachen nicht bald wieder unter einem Dach stehen, dann ist alles kaputt.

Die Graberei sollte eigentlich schon beendet sein, aber es haben sich unter der Stiege ja völlig neue Sachen herausgesellt!
 

NightShade

Super Knochen
oje ich hoffe das es bald ein ende hat :eek:

wir hatten jetzt nur 3 tage eine minibau stelle weil wir die einfahrt betoniert haben, aber selbst das war mir dann schon zu viel :mad: vorallem wenn gewisse sachen ned so klappen wie man es sich vorgestellt hat :rolleyes:

inge ich hoffe das der spuk bald ein ende nimmt und du wieder deinen hausfrieden hast :(
 

Inge+Afghane

Super Knochen
inge ich hoffe das der spuk bald ein ende nimmt und du wieder deinen hausfrieden hast :(
Danke! Ich wünsche mir auch bald wieder ein Zuhause, das gemütlich ist und dass ich beim Haus hinaus kann, ohne Gefahr zu laufen in den Dreck zu fallen (was einmal schon passiert ist, weil der Lehm rutschig wie Seifenlauge ist) :mad:

Heute hab ich mal schriftlich Druck gemacht und bekanntgegeben, was bis Ende November nicht fertig ist, wird heuer nicht mehr gemacht und damit gibt es auch kein Geld.

Bekam gleich die Antwort, das ab morgen Gas gegeben wird und bis Ende November sicher alles fertig ist.

Dann kann ich mit der End- bzw. Weihnachts-Putzerei beginnen, dazu hol ich mir eine Putz-Hilfe, denn mit meiner kaputten Schulter kann ich derzeit nicht viel machen.

Somit gibt es heuer voraussichtlich keine Weihnachtskekse. Gut so, nehm ich wenigstens nicht zu! Man muss die Dinge positiv sehen :D
 

Lolamaus

Profi Knochen
Ui, da hast noch einiges vor dir. Ich wünsch dir, dass alles weitere nach Plan läuft, es zeitgerecht fertig wird ..... und gute Nerven!!!

Darf ich dich fragen, wie viel die Dämmung kosten wird? Ich hab das nämlich auch noch vor mir und nicht die geringste Ahnung in welcher Preisklasse sich das abspielt. :eek:

LG Eva
 

Andrea J

Super Knochen
kommt auf die Stärke und die Art der Dämmung an und natürlich auf die Hausgröße:)
Wir werden unser Haus auch bald mal dämmen und unser Haus ist sehr groß...an Material kommen wir auf ung. 9.000 Euro, komplett mit Putz und Farbe...aber die Arbeit machen wir selber...
Wenn wir das von einer FA machen lassen würden, wären wohl mind. 16.000 Euro fällig...
 

Lolamaus

Profi Knochen
kommt auf die Stärke und die Art der Dämmung an und natürlich auf die Hausgröße:)
Wir werden unser Haus auch bald mal dämmen und unser Haus ist sehr groß...an Material kommen wir auf ung. 9.000 Euro, komplett mit Putz und Farbe...aber die Arbeit machen wir selber...
Wenn wir das von einer FA machen lassen würden, wären wohl mind. 16.000 Euro fällig...


Habt ihr das selber ausgerechnet? Weißt du da einen m² Preis?


LG Eva
 

Inge+Afghane

Super Knochen
Ui, da hast noch einiges vor dir. Ich wünsch dir, dass alles weitere nach Plan läuft, es zeitgerecht fertig wird ..... und gute Nerven!!!

Darf ich dich fragen, wie viel die Dämmung kosten wird? Ich hab das nämlich auch noch vor mir und nicht die geringste Ahnung in welcher Preisklasse sich das abspielt. :eek:

LG Eva
Ich kann das nicht genau sagen, weil ich ja van der Fassade mehr machen lass.

Ich empfehle Dir auf alle Fälle mind. 3 Angebote einzuholen, denn es gibt sehr große Unterschiede.

Allein die Flächenberechnungen für die Dämmung haben sich bei mir fast um 20 m2 unterschieden :rolleyes:

Dann kommt es auf die Stärke der Dämmung an, ich habe mir aber sagen lassen, dass eine Dämmung mit nur 5 cm nichts bringt, bei mir werden es 12 cm sein.

Und dann kommt es auf die Art des Hauses an, meines ist etwas verwinkelt mit überdachtem Balkon, so eine Art Erker etc. das ist natürlich mehr Arbeit wie ein Haus mit lauter geraden Wänden. Und bei den Kosten ist noch das Abschleifen und Streichen der Holzteile unter dem Dach sowie des Daches des Zubaues dabei.

Aber wenn Du ein bisschen googelst hinsichtlich Stärke und Fläche kannst Dir einen Circa-Preis ausrechnen.

http://www.wohnnet.at/vollwaermeschutz.htm

Viel Spass, ich hab es bis dahin hoffentlich hinter mir :D

lg
Inge
 
Oben