Wichtig/dringend Und Traurig

romi0311

Anfänger Knochen
hallo an alle wuffler!
wir, das frauli von simba und ich, seine hundesitterin, stehen vor einem riesen problem. simba bleibt, ein kleiner münsterländer-cockerspaniel-mix bleibt überhaupt nicht alleine, geübt wurde das alleine sein sehr oft, aber leider ohne erfolg. er ist jetzt zirka 4,5 jahre alt (zirka deshalb weil aus dem tierheim)
das problem ist jetzt, dass simbas frauli ab montag eine neue arbeit bekommt, wo sie simba unmöglich mitnehmen kann. sie wird in der woche 3 ganze tage arbeiten müssen, und jetzt ist die frage, was machen wir mit dem kleinen zwerg. ich arbeite neben dem studium auch, und kann ihn auch nicht in die arbeit mitnehmen. bis juli kann ich ihn mittwochs und freitags nehmen, da ich da noch uni hab und ihn dorthin mitnehmen kann, ab juli gehts bei mir dann aber nur mehr freitags, weil ich in den ferien mehr stunden arbeite.

wenn wir keine lösung finden, wo wir simba während der arbeitszeit unterbringen können, wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als den kleinen kerl her zugeben, was uns dreien frauli+tochter und mir natürlich das herz brechen würde.

vielleicht hat irgend jemand eine idee, wie wir das bewerkstelligen könnten, wir wären echt um jede hilfe froh. vielleicht kennt ja jemand eine/n pensionist/in die den kleinen während der arbeitszeit gern bei sich haben würde, oder es gibt sonst irgendwelche ideen.

simba ist wie gesagt ein mischling aus zwei jagdhunden, weshalb katzen und kleintiere im haushalt nicht wirklich klug wären. mit hunden versteht er sich im freilauf mit beiderlei geschlecht gut, an der leine neigt er etwas zum zicken ;)

wie gesagt, es würde sich um drei tage handeln, an denen der kleine kerl eine betreuung bräuchte.

wir wären um jede hilfe/idee/tipp, ... froh, damit es nicht soweit kommen muss, und der hund weg muss.

lg ein um sein zuhause bangender simba
ein trauriges frauli und
eine mitfiebernde hundesitterin!

lg Romana
 

Arizona

Super Knochen
hallo, ich rate dir, zettel mit einem foto vom hund bei euch in wohnnähe aufzuhängen. es gibt viele leute, vor allem pensionisten, die nicht ins internet schauen. mit zettel habt ihr bessere chancen.
alles gute,
lg
 

romi0311

Anfänger Knochen
ja s'fauli hat vorgestern schon damit angefangen, in leonding und rund um ihre wohnung zettel aufzuhängen, vielleicht haben wir ja auf diesem weg glück!
 

Chiara04

Junior Knochen
schau mal auf die seite www.hotdogs.at, die vermitteln nur sehr gute und zertifizierte dogsitter, die entweder stunden-, oder auch tageweise auf den hund aufpassen! ich kann sie nur empfehlen, die sind wirklich alle sehr kompetent! :)
 

romi0311

Anfänger Knochen
stimmt, der preis ist nicht ganz ohne, und ausserdem befinden sich die in wien, und wir in linz :eek:
 

Chiara04

Junior Knochen
sorry, hab ich übersehen, dass ihr in linz seid ;o)
ich hoff auf jeden fall dass ihr bald eine lösung findet!

glg
sandra
 

sonja28

Neuer Knochen
sorry aber habe zwei katzen und zwei papageien. und ich muss auch unter der woche arbeiten gehen aber trozdem danke für ihre antwort. und viel glück das sich jemand für ihren liebling findet
 

Cato

Super Knochen
Der sieht aus wie mein alter Cato, nur war der schwarz-weiß, nicht braun-weiß......seufz......

Cato konnte übrigens auch nicht gut alleine bleiben, fing immer zu weinen an und hat an der Türe gekratzt.

Ihm hat es geholfen, als ein zweiter Hund dazukam. Ab sofort hatte er null Problem mehr, wenn kein Mensch zuhause war.

Wie macht sich Simba, wenn er hündische Gesellschaft hat, wurde das schon getestet?

Eventuell könnte man ja kurzfristig einen Pflegehund aufnehmen, und das austesten?

Wie alt ist übrigens die Tochter, kann sie nicht im Sommer auf den Hund aufpassen?
 

vanessababy

Super Knochen
gibt es in der nachbarschaft keine hundebesitzer die ihr mal fragen könnt?
wenn ich ein auto hätte würde ich ihn mir immer holen st valentin ist ja nicht so weit von linz weg aber leider hab ich keins.

wünsche euch noch viel glück bei der suche.

lg manu
 

romi0311

Anfänger Knochen
die tochter ist erst 5 jahre alt, also schauts mit aufpassen nicht so gut aus :)

ob es mit einem zweithund geht das alleine bleiben, ist schwierig zu beantwortet, mit manchen funktioniert es, mit anderen aber auch wieder nicht. aber der vorschlag mit pflegehund ist vielleicht wirklich eine überlegung wert, werd dass gleich mal zur diskussion bringen, danke!
 

trinity01

Gesperrt
Medium Knochen
Der sieht aus wie mein alter Cato, nur war der schwarz-weiß, nicht braun-weiß......seufz......

Cato konnte übrigens auch nicht gut alleine bleiben, fing immer zu weinen an und hat an der Türe gekratzt.

Ihm hat es geholfen, als ein zweiter Hund dazukam. Ab sofort hatte er null Problem mehr, wenn kein Mensch zuhause war.

Wie macht sich Simba, wenn er hündische Gesellschaft hat, wurde das schon getestet?

Eventuell könnte man ja kurzfristig einen Pflegehund aufnehmen, und das austesten?

Wie alt ist übrigens die Tochter, kann sie nicht im Sommer auf den Hund aufpassen?
ich kann da cato nur voll zustimmen, mein rüde blieb NIEMALS ohne protest allein daheim.

schon 10 minuten - und irgendeine tür, ein möbelstück oder sonstiges (couchpölster, tischsets etc.) fielen ihm zum opfer. auch wenn wir ALLES wegräumten - das esszimmertischbein war ja immer noch da.

mit dem dazunehmen unserer hündin hörte das schlagartig auf. das hat sich aber schon abgzeichnet, bei der hündin meiner freundin konnte er mit ihr zusammen immer alleine bleiben.

mehr als 2 stunden hab ich noch nie probiert (war noch nicht notwendig), aber ich denke, wenn 2 stunden ruhe ist, klappts auch für etwas länger.
 
Oben