windhundesport

kylie

Super Knochen
.... findet hier zwar selten eingang, dennoch ist es hundesport! :D

na ich freu mich grad sehr, dass kyliefratz heute in slowenien bei einem internationalen windhundecoursing von 11 Whippets, den ersten platz erreichte, das cacil (ist internat. anwartschaft) gemacht und áuch noch tagesbester windhund wurde. tja, das ist coursing, unverhofft kommt halt doch gelegentlich. mich hats gewundert, aber ich freu mich. bin ich doch selbst der größte kritiker meines hundes, sehe viele läufe anders als die richter. immer dann, wenn ichs grad ganz gut, oder auch sehr gut fand, ist sie in den obersten rängen. immer dann, wenn ich sie besonders gut fand, landet sie ganz hinten ;)
lg heidi
p,s, waren nur 2 österreicher da und meine auf platz eins, ihr freund auf platz 4:)
 

felipe

Super Knochen
Gratuliere!:)

Ganz dumme Frage einer Unkundigen. - Was sind denn die Kriterien, außer Schnelligkeit? Oder geht's gar in erster Linie nicht um Geschwindigkeit?
 

kylie

Super Knochen
hi, danke!
nein im gegensatz zur rennbahn, wo es nur um schnelligkeit geht, die gemessen wird, sobald die box aufgeht und der hund die zielliene überquert, ists beim coursing so, dass hier richter nach 5 kriterien vorgehen. und zwar: jagdeifer, wendigkeit, intelligenz, kondition und schnelligkeit. da das wie bei ausstellungen auch, oft eben subjektiv ist, kommen halt unterschiedliche ergebnisse raus. je nachdem, wie ein richter sieht, wie eine windhunderasse zu laufen hat. ;)
und da gibts halt unterschiedliche meinungen. mehr gibts auf der hp in meiner fußzeile...:D

leider gehts in letzter zeit auch hier mehr um schnelligkeit, als um die anderen kriterien. was dann das bild verfälscht, denn nur mit schnelligkeit schaffst was auf der rennbahn, aber nicht bei der "jagd". da muss alles harmonieren, der hund wendig sein, gscheit abkürzen können und über kondi verfügen.
da wird im freien feld ein parcours gelegt, der möglichst einem hasenlauf ähnlich sein sollte und wo alle kritereien abgedeckt sein sollten. was net immer der fall ist.... leider.
wir hatten heute glück, das letzte mal keins. neue richter, neuer parcours, neues glück. in summe gehts eh nur darum, hund artgerecht auszulasten, sodass er spaß hat und ungefährdet seiner passion nachgehen kann, ohne dass echtes wild zu schaden kommt.
 

doy

Super Knochen
da gratuliere ich auch ganz herzlich....:)
ja, lucky, der killerwhippet:D, der ist mir mit seiner eigenen art;) am windhundchristkindmarkt gleich aufgefallen...
 

Milano

Gesperrt
Super Knochen
Blöde frage kann man auch mit einem dobermann jagdcoursing machen? Athena wäre der glücklichste Hund auf Erden :) ich würd sie so gern mal laufen lassen bei einem windhundrennen... Die könnt da sicher mithalten, der flitzebogen!
 

Exilim

Super Knochen
Gratuliere Heidi!! :)

Milano, soviel ich weiß kann man mit jedem Hund (der geeignet ist, also korrekt läuft) just for fun mitmachen.
Mir wurde am Samstag gesagt Podencos wären meist zu viel "Kasperl" auf der Bahn, bin schon gespannt ob Reem eine Ausnahme wird, wenn nicht, auch egal. :D
 

kylie

Super Knochen
@ inge, jaaaaaaaaaaaaa! für mich persönlich das non plus ultra, was windhundesport betrifft. ich liebe auch rennen auf der bahn, das hat einen anderen nervenkitzel, nicht vergleichbar mit coursing.
aaaber, wenn ich mir die hunde anschau, die coursing bestreiten, so haben die meisten mehr spaß dabei, als auf der rennbahn.;) machen kann man beides, mit jeder windhunderasse. nur, manche sind mehr fürs coursing geeignet, manche finden erst durch das coursing auf die bahn, andere mögen die bahn nach einem coursing nicht mehr. muss man einfach ausprobieren, was hund mehr spass macht.

@danke exlim! ja, ich halte podis für die bahn net geeignet, weil sie net sooo extrem einfach nur laufen wollen. die wollen mehr gefordert werden, deshalb fände ich da das coursing weit passender. ehrlich gesagt, kann ich mich gar net erinnern, wann ich mal nen podi auf der bahn sah. aber beim coursing im in- und ausland gibts sehr wohl welche und mir gefallen sie dabei seeehr gut. ist ein ganz anderes jagdverhalten und die ohrlis sind dabei super zu beobachten! bin da immer wieder fasziniert!!;)

@ milano, beim coursing nehemn wir ausnahmslos nur windhunde oder windhundmixe auf. damit sind wir mehr als ausgelastet. :cool:
aber ich wei0 von der rennbahn in marchegg, wo sog. "friends" laufen, dass her alle rassen laufen dürfen. kannst also dort mal probieren, ob dein dobi dem hasen nachläuft. da gibts auch eigene "friends" klassen. die andere voraussetzungen haben als windhunde. ich persönlich seh das ein bissl zwiegespalten. aber wenns schon ne bahn gibt, die auch nichtwindhunderassen aufnehmen, dann probiers einfach aus!:)
 

kylie

Super Knochen
@ doy, bei so einem hasenzieher würde ich die krise bekommen!:eek:
der "hase" sollt niemals vor dem hund sein, viel zu gefährlich, da kann hund schnell mal in die schnur kommen!
 

Inge+Afghane

Super Knochen
@ doy, bei so einem hasenzieher würde ich die krise bekommen!:eek:
der "hase" sollt niemals vor dem hund sein, viel zu gefährlich, da kann hund schnell mal in die schnur kommen!
Recht geb! Wäre bei einem Rennen auch gar nicht erlaubt, da es eine "Mindestdistanz" gibt, mit der der Hase gezogen werden muss.

Wenn so ein Hund in eine Schnur gerät, die mit ca. 60 kmh oder mehr gezogen wird, da können Windhundbeine "ab" sein. Brandgefährlich!!!!

Was mir aber bei dem Video aufgefallen ist, das war, dass da die Schnur ja nicht vor dem Hund "eingezogen" wurde, sondern dass der Hase "auf der Schnur" gezogen wurde. Schau mal genau, da ist nicht nur vor dem Hasen eine Schnur, sondern auch hinter dem Hasen. Ich war schon auf vielen Rennbahnen (Österreich, Ungarn, Schweiz, Deutschland, Holland, Frankreich) aber so etwas hab ich noch nie gesehen :confused:

Was ist das für ein Hasenzug??
 

Inge+Afghane

Super Knochen
Blöde frage kann man auch mit einem dobermann jagdcoursing machen? Athena wäre der glücklichste Hund auf Erden :) ich würd sie so gern mal laufen lassen bei einem windhundrennen... Die könnt da sicher mithalten, der flitzebogen!
Nachdem im Dobermann auch ein bisschen Windhund steckt (Greyhoud) ist davon auszugehen, dass er auch schnell ist :D

http://www.welpen.de/hunde-blog/rasseportrait/der-dobermann-5.html
Der Rottweiler brachte ebenfalls Mut, sowie Schutztrieb und Kraft, der Weimarer die Jagdfähigkeiten und den ausgezeichneten Geruchssinn. Die Schnelligkeit kam vom englischen Greyhound, Fell und Farbe vom Manchester Terrier, wogegen die Auflichtungsfaktoren im allgemeinen Mastiffgenpool zu finden sind.


Aber so wie Kylie bin ich auch der Meinung, dass Du das vorher genau abwägen solltest, ob Du einen ev. vorhandene Jagdtrieb bei Deinem Hund wirklich fördern willst.
 

Milano

Gesperrt
Super Knochen
Ich versteh wieso 2 Frauchen den Dobermann reinbringen, ich glaub Athena würd - wenn sie mal weiß worums geht - auch nur auf den Hinterbeinen reinziehen gg

@kylie- ohjaa die würde garantiert dem haserl nachlaufen ;)

der jagdtrieb ist jetzt auch schon in einem hohen maße wie ich finde vorhanden (oder eigentlich eher ein hetztrieb). daher tuts mir irgendwie leid, dass sie den nicht richtig ausleben darf. ich kann auch jetzt nur dort mit ihr im freilauf gehen, wos kein wild gibt, so viel würd sich wohl nicht ändern.

muss mal sehen ob ichs nach marchegg schaff, würd mich schon interessieren wie sie sich da tut ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chimney

Super Knochen
Klingt interessant, hab ich noch nie gehört:)

Ich habe einen Windhundmix der bestimmt davon begeistert wäre, allerdings wird das Mädel demnächst schon 8.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Blöde frage kann man auch mit einem dobermann jagdcoursing machen? Athena wäre der glücklichste Hund auf Erden :) ich würd sie so gern mal laufen lassen bei einem windhundrennen... Die könnt da sicher mithalten, der flitzebogen!

Oh jaaa, das würde meine auch geil :p finden.

Herzlichen Glückwunsch, Kylie :)
 

kylie

Super Knochen
danke für eure glückwünsche! ich muss kylie wohl mehr im ausland einsetzen, denn im inland gewinnt sie nix;)
im ausland nun schon das 2. cacil.
p.s. wie geschrieben: wir können leider keine andere rassen aufnehmen, da mehr als ausgelastet mit den windis.
aber im umliegenden ausland können beim coursing auch andere rassen mitmachen. und in marchegg auf der bahn, ebenfalls.
 
Oben