Eine Frage des Alters: Der richtige Hund im richtigen Alter

0
2012

Ist die Entscheidung für einen Hund gefallen und sind Größe, Rasse sowie vielleicht Geschlecht schon eingegrenzt, dann sollte der zukünftige Halter auch über das richtige Alter des Hundes nachdenken.

Hana und René E. sowie deren Söhne Sebastian (15) und Patrick (13) wollen ihre Familie durch einen Hund erweitern, »weil mit einem Hund die Familie erst so richtig komplett ist«, so Mutter Hana. »Wir sind sehr aktiv und wünschen uns ein weiteres aktives Familienmitglied. Für unsere pubertierenden Buben wäre ein Hund zudem ein guter Lehrmeister was Verantwortung und Respekt betrifft.« Eigentlich hätte es ein Welpe werden sollen: »Wir wollten sicher gehen, denn ein Welpe bringt nicht schon ein ,Päckchen‘ mit und hat noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wir haben uns aber dann doch noch von Hundetrainerin Kathrin Ederer beraten lassen, und da ist uns schnell klar geworden, dass ein bereits erwachsener Hund viel besser zu uns passen würde. Außerdem wollen wir einem Hund ein schönes Zuhause bieten, der schon irgendwo auf uns wartet und eine neue Chance verdient«, erzählt Mutter Hana.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE