Entlaufene Hunde rissen in Oberösterreich neun Schafe

0
3839

Drei Tiere tot, sechs verletzt – Hundehalter kommt für Schaden auf

Wolfern (APA) – Zwei Hunde sind Montagabend in Wolfern (Bezirk Steyr-Land) in eine umzäunte Koppel eingedrungen und haben neun Schafe gerissen. Drei Tiere verendeten, sechs wurden verletzt und benötigten tierärztliche Versorgung. Die Hunde seien dem Besitzer davongelaufen, hieß es bei der Polizei. Der Schafbauer habe den Vorfall beobachtet und den Halter informiert. Dieser wolle für den Schaden aufkommen.

 

Keine Kommentare