Hund sein im Kinderhaushalt

0
1551

Hundelehrer haben sicher die am besten erzogenen Hunde, oder? Und Hundelehrer sind völlig relaxed, wenn zweibeiniger Nachwuchs ins Haus kommt, oder? Sie haben überhaupt alles im Griff, denn sie sind ja Hundelehrer, oder? Wie es im »vielbeinigen Haushalt« von Familie Kurz aussieht, lesen Sie in diesem kurzweiligen Artikel.

Rückblick: Ein ganz normaler Wochentag neigt sich dem Ende. Bevor bei Familie Kurz Ruhe einkehren kann, wartet auf Benny noch ein kleiner Spaziergang. Keine leichte Aufgabe an diesem Tag. Denn der Rüde differenziert und zeigt in dieser Situation sehr genau was er möchte: Keine Gassi-Runde mit seinem »Nebenbuhler«! Auch keine kurze. Nein, gar keine!

Jedenfalls nicht jetzt! Viel lieber würde der 13-jährige Rüde mit seinem Frauchen Zeit verbringen. Sein Protest spiegelt sich jetzt auch eindeutig in seiner Körperhaltung wider. Die Pfoten sind fest auf den Boden gepresst, Kopf und Nacken ziehen sich steif zurück.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE