Kommunikation unter Hunden

0
1716

Vererbt oder erlernt?

Hunde kommunizieren untereinander über Körpersprache und Lautäußerungen. Obwohl es große Unterschiede in Größe und Aussehen gibt, verstehen sich die meisten Hunde problemlos untereinander. Woran liegt dies? Ist die Fähigkeit zur Kommunikation unter Hunden genetisch vorgegeben? Oder müssen Hunde »Hundesprache« erst erlernen?

Die Frage, ob Verhalten erlernt oder vererbt ist, beschäftigt die Wissenschaft schon seit dem 19. Jahrhundert. Angefangen mit Darwin (1809 bis 1882) beschäftigten sich immer mehr Wissenschaftler mit dem Ursprung und der Funktion von Verhalten. Nicholas Tinbergen (1907- 1988), der zusammen mit Konrad Lorenz als Begründer der klassischen Verhaltensforschung gilt, beschäftigte sich besonders intensiv mit dieser Fragestellung und machte im Zuge dessen eine sehr berühmte Aussage. Er sagte: »Verhalten ist zu 100 Prozent vererbt und zu 100 Prozent erlernt.« Aber was meinte er damit?

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

TEILEN
Vorheriger ArtikelKastration auf Probe
Nächster ArtikelKommunikation Mensch-Hund
Kristina Ziemer-Falke
Kristina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer teilen ihre größte Leidenschaft: Hunde. Die Liebe zu den Tieren führte die beiden zertifizierten Hundetrainer beruflich wie privat zusammen und sie erfüllten sich ihren Traum: Menschen für Hunde begeistern, Verständnis wecken und vor allem gute Hundetrainer ausbilden! Gemeinsam gründeten sie das Schulungszentrum Ziemer & Falke, das inzwischen eine der führenden Ausbildungsstätten für Hundetrainer ist. Ihre Philosophie: Artgerechtes Hundetraining, Professionalität und Menschlichkeit.Neben der fundierten kynologischen Ausbildung und Vorbereitung auf die Zertifizierung vor den Veterinärämtern und Tierärztekammern in Deutschland sowie der Koordinierungsstelle Tierschutzqualifizierte/r Hundetrainer/in des Messerli Forschungsinstituts an der Veterinärmedizinischen Universität Wien widmen sie sich der Ausbildung weiterer Spezialisierungen rund um den Hund und bieten neuartige Online-Ausbildungskonzepte an.Ziemer & Falke Schulungszentrum für Hundetrainer GmbH & Co. KG Blanker Schlatt 15 D 26197 Großenkneten Tel.: +49 4435 9705990 E-Mail: [email protected] Web: www.ziemer-falke.de

KEINE KOMMENTARE