Mit engen Maulkörben können Hunde nicht hecheln

0
579

Berlin (APA/dpa) – In manchen Situationen müssen Hunde einen engen Maulkorb tragen. Er soll die Tiere beispielsweise am Beißen beim Tierarzt hindern. Diese sogenannten Schlaufenmaulkörbe sollten Hunde aber nicht längere Zeit tragen. Sie umschließen das Maul sehr eng und hindern das Tier am Hecheln, erläutert der Tierarzt Uwe Tiedeman.

Vor allem im Sommer können die Vierbeiner so schnell überhitzen. Hunde haben nur unter den Pfotenballen Schweißdrüsen. Sie können ihre Körpertemperatur sonst nur durch das Hecheln senken.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT