Oldies but Goldies: Pepper, der vermeintliche Wolf

0
1967

Hunde-Omas und -Opas sind etwas ganz Besonderes. WUFF holt die grauen Schnauzen vor den Vorhang und stellt in jeder Ausgabe einen Hunde-Oldie vor. In dieser Ausgabe erzählt
Magdalena Schmuttermair über ihren Pepper – einen 14-jährigen Windhund-Mischling.

Pepper kam im Sommer 2007 über einen nicht ganz gewöhnlichen Weg zu Magdalena Schmuttermair: »Ich kannte schon länger einen Straßenmusikanten. Dieser hatte einen Welpen dabei, welchen er mir nach einigen Gesprächen mit dem Zubehör überließ. Mit meiner Mutter war natürlich nichts abgesprochen, wirklich geplant war es auch nicht, schließlich hatten wir schon einen Hund. Dennoch durfte ich ihn behalten. Unser damaliger Hund kam auch gut mit ihm zurecht, er wurde umbenannt und war fortan nicht mehr wegzudenken.«

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein oder wählen Sie eine der unten angebotenen Optionen :

Jetzt für WUFF-Online-Abo registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE