Outdoor-Fitness mit Hund

0
2043

Vom Tierheimhund zum Sportbegleiter

Isabella Zeitler ist Sport-, Fitness- und ganzheitliche Ernährungsberaterin. Die 32-Jährige teilt sich mit ihrer Hündin seit vier Jahren den Lebensalltag. Bella ist 4,5 Jahre alt, ein Australian Shepherd-Schäferhund-Golden Retriever-Mix und stammt aus einem Tierheim. Über ihre Vorgeschichte ist nicht viel bekannt. Und dennoch war für Isabella Zeitler und ihren Lebensgefährten schnell klar, dass sie sich für diesen Hund und keinen anderen entscheiden würden.

Es war Liebe auf den ersten Blick. Für alle Seiten. Und das lag nicht nur daran, dass Isabella und ihre Hündin Bella zufällig fast gleichnamig sind. Trotz anfänglicher, größerer Probleme im Alltag verschwendete die gebürtige Starnbergerin nie einen Gedanken daran, die Hündin wieder abgeben zu wollen. »Es war tatsächlich mitunter sehr schwer und es gab so manche Probleme, die uns vor große Herausforderungen stellten. Aber ich wusste von Anfang an, dass wir zusammengehören. Wir haben hart gearbeitet und sind erfolgreich. Ein Leben ohne Bella? Für uns undenkbar«, meint die Fitnessexpertin heute, die mit ihrer vierjährigen Hündin mittlerweile nicht nur im Alltag, sondern auch beim gemeinsamen Sport eine gute Figur abgibt. Denn auch Beschäftigungen wie diese können ein Mensch-Hund-Team sehr eng zusammenschweißen und deren Beziehung zusammenwachsen lassen. Heute orientiert sich Hündin Bella wie selbstverständlich an ihrem Frauchen, ob nun mit oder ohne Bewegungsreize. Denn die gemeinsame sportliche Betätigung macht beiden sehr viel Spaß und gäbe der Hündin Sicherheit, meint Isabella Zeitler. Zudem wirken sich die gezielten Übungen gut auf den Bewegungsapparat der Hündin aus. Bella leidet an körperlichen Einschränkungen und braucht deshalb eine starke Muskulatur. Wir haben dem Team, dass in Dresden wohnt, beim Fitnesstraining über die Schulter geschaut und geben ein paar Beispiele für gemeinsame Übungen.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein oder wählen Sie eine der unten angebotenen Optionen :

Jetzt für WUFF-Online-Abo registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE