Polizei sucht in Kärnten abgängigen Wanderer mit Hund

0
4155

55-jähriger Villacher am Samstag aufgebrochen – Suche weiter im Gange

Arnoldstein (APA) – Ein 55 Jahre alter Villacher ist von einer Wanderung am Wurzenpass nahe Arnoldstein (Bezirk Villach-Land) am Samstag nicht zurückgekehrt. Am Sonntag meldete ein Nachbar die Abgängigkeit, wie ein Behördensprecher entsprechende Medienberichte auf APA-Anfrage bestätigte. Eine Suchaktion am Sonntag war nach Einbruch der Dunkelheit abgebrochen worden, am Montag wurde erneut nach dem Vermissten gesucht.

Der Villacher war am Samstag gegen 10.30 Uhr aufgebrochen. Er nahm den eigenen und den Hund des Nachbarn mit. Um 18.30 Uhr verschickte er mit dem Handy noch ein Landschaftsfoto mit dem Hinweis „unterwegs auf die Alm“. Seither fehlt von dem Mann und dem Nachbarhund jede Spur. Der Hund des Vermissten wurde gefunden.

 

Keine Kommentare