Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 1/2022

WUFF-Ausgabe 1/2022

9,90 

Kategorie:

Beschreibung

Lärmangst
Die Angst vor Geräuschen

Silvester steht vor der Tür – der Tag, an dem geräuschsensible Hunde
besonders leiden. Manche haben sogar regelrecht Angst vor dem Zischen und Knallen. Dahinter steckt zwar ein evolutionärer Grund. Für betroffene Vierbeiner kann dies jedoch zur körperlichen und psychischen Qual werden. Halter können helfen.

Alles nur Kacke? Von wegen …

Schauen Sie sich regelmäßig Ihren Stuhl(gang) etwas genauer an? Ja, Sie haben richtig gelesen. Was im ersten Moment anrüchig scheint und immer noch zu den Tabu-Themen in der Gesellschaft gehört, ist für die Gesundheit von uns Menschen von entscheidender Bedeutung. Ähnlich verhält es sich bei unseren Vierbeinern. Nur dass hier der Hundekot von Tierbesitzern oftmals verniedlichte Bezeichnungen bekommt, leider auch gern mal liegen gelassen, also
»vergessen« wird und aus gesundheitlicher Sicht nicht immer die Aufmerksamkeit bekommt, die er braucht. WUFF hat die Materie mal von verschiedenen Richtungen aus beleuchtet und unter die Lupe genommen. Die Erkenntnisse regen zum Schmunzeln an, aber auch zum Nachdenken und Hinterfragen.

Deutscher Boxer: Leichtathlet und Energiebündel

Als der »Eishockeyspieler« unter den Hunden wird er bezeichnet,
als temperamentvolles Kraftpaket, als kraftvoller Leichtathlet, als Energiebündel. Unerschrocken und selbstbewusst, zugleich auffallend kinderfreundlich. Das ist der Deutsche Boxer, wie er in der alten und neuen Literatur beschrieben und von vielen Haltern erlebt wird. Seine Anlagen als »Gebrauchs- und Arbeitshund« muss der Boxer aber auch ausleben können, soll er zugleich auch ein ausgeglichener Familienhund sein.

»Seelenhunde« markieren Lebensabschnitte
Eine Alltagsgeschichte

Alltagsgeschichten sind wahre Geschichten. Sie erzählen das »ganz normale Leben« von Menschen, in unserem Fall von Menschen mit ihren Hunden. Und da jeder Mensch – und wohl auch eine Hundepersönlichkeit – einzigartig ist, gibt es unzählige solcher Geschichten. Einzelne Aspekte oder Elemente in diesen
Geschichten findet jeder Mensch in seiner eigenen Geschichte. Bei sich und bei seinem Hund. Den Beginn unserer spannenden Serie über Menschen mit/und ihren Hunden macht Doris, deren menschliche Entwicklung durch ihre Hunde
beeinflusst wurde. So, wie dies auch für viele von uns gilt.

TierPhobien
Am häufigsten vor Spinnen, Schlangen und Hunden

Tierphobien sind gar nicht so selten. Viele Menschen fürchten sich sogar schon vor dem Anblick von Spinnen oder Schlangen. Gar nicht so selten trifft man aber auch auf Menschen, die sich vor Hunden fürchten. Dahinter steckt oft viel mehr als bloß eine persönliche Abneigung. Phobien können Kinder auch von ihren Eltern »erlernen«. Was kann man dagegen tun?

Notfallplan
… für brenzlige Situationen

Silvester steht vor der Tür – der Tag, an dem geräuschsensible Hunde
besonders leiden. Manche haben sogar regelrecht Angst vor dem Zischen und Knallen. Dahinter steckt zwar ein evolutionärer Grund, für betroffene Vierbeiner kann dies jedoch zur körperlichen und psychischen Qual
werden. Halter können helfen.

Hundliche Emotionen
Neue Studie misst hundliche Reaktionen im MR-Scanner

Im engen Zusammenleben von Mensch und Haushund ist eine klare
Kommunikation und ein gegenseitiges Verständnis wichtig. Tatsächlich wurden Hunde im Laufe der Domestikation immer besser, die Körpersprache und das
Verhalten des Menschen zu lesen und mit ihm zu kommunizieren. Aber wie deuten sie das Verhalten ihres Menschen gegenüber anderen Hunden? Eine soeben
erschienene Studie des Clever Dog Labs an der Vet. med. Uni und der SCAN-Unit (Institut für Kognition, Emotion und Methoden der Psychologie) der Universität Wien zeigt nun mit bildgebenden Verfahren erstmals, was dabei im Gehirn des Hundes vor sich geht.

Inhalt

Editorial
Nachrichten
Gib Laut! – Lesermeinungen
Verhalten: Lärmangst – Die Angst vor Geräuschen
Gesundheit: Alles nur Kacke? – Von wegen …
Serie Beste Freunde: Australian Shepherd Ka’ena und der Ochse Happy
Porträt Deutscher Boxer: Leichtathlet und Energiebündel
Hund & Pferd: Der Hund als Begleiter beim Ausritt – Teil 2
Tierschutz: Hundealtersheim – Mit Liebe und Professionalität für alte Hunde
Qualzucht: Tierärzte vernetzen sich – Ein Evidenz-Netzwerk gegen Qualzucht in D, A und CH
Serie: »Seelenhunde« markieren Lebensabschnitte
Serie: Oldies but Goldies – Polly und Eddie
Verhalten: Die dunkle Seite der Mensch-Hund-Beziehungen
Leben: Der bessere Freund – Hunde & einsame Menschen
Wildhunde: Afrikanische Wildhunde – Zu Gast in Botswana
Wissen: Tierphobien – Am häufigsten vor Spinnen, Schlangen und Hunden
Wissen: Begabte Hunde – Talent-Entwicklung bei Hunden
Gesundheit: Ernährung – Wenn die Niere nicht mehr will …
Verhalten: Notfallplan – … für brenzlige Situationen
Geschichte: Hunde in der Antike – Aus den Tiergeschichten des Aelianus
Wissen: Hundliche Emotionen – Neue Studie misst hundliche Reaktionen im MR-Scanner
Rätsel
Buchtipps
Impressum

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt.