Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 2/2022

WUFF-Ausgabe 2/2022

9,90 

Kategorie:

Beschreibung

Bedürfnisse der Hunde erkennen
Die vier wichtigsten Bedürfnisse eines Hundes

Welches sind die wichtigsten Bedürfnisse unserer Hunde, damit sie ein ausgeglichenes und glückliches Leben haben? Und sind unsere Erwartungen an Hunde zu hoch? Sind wir zu ungeduldig mit unseren Hunden? Cornelia Braun geht diesen und weiteren Fragen auf den Grund.

Blau – silber – Isabell
Wunderschön, aber riskant

Hunde mit silbern oder bläulich schimmerndem anthrazitfarbenem Fell sehen edel und wunderschön aus. Was viele jedoch nicht wissen: Hunde in solchen extravaganten Farben wie »Silber« und »Blau« können unter gesundheitlichen Problemen dramatischen Ausmaßes leiden.

Bergauf, bergab durch Eis und Schnee
Das Schlittenhunderennen La Grande Odyssée in den französischen Alpen

Nach zwölf Tagen, zwölf Etappen und knapp 400 Kilometer ist es vorbei – eines der härtesten Schlittenhunderennen Europas. Und das mit Erfolg für das deutsche Team: Heinrich Winter ist bei der Grande Odyssée Zweiter geworden und Sylvia Ulrich hat den dritten Platz belegt. Ich bin mächtig stolz auf beide und natürlich auf die Hauptprotagonisten des Rennens: ihre 24 liebenswerten und leistungsstarken Hounds.

Ausdrucksverhalten beim Hund

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen (Henry Ford) – Meines Erachtens ist es unumgänglich, sich als Hundehalter mit dem Thema Ausdrucksverhalten zu beschäftigen, denn: Extrem viele Missverständnisse könnten vermieden werden, wären wir besser in der Lage, die Körpersprache und Signale unseres besten Freundes richtig zu deuten.

Basiswissen Hunde-Anatomie
Das Hundegebiss

In dieser neuen Serie erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Anatomie des Hundes – Teil 1: Das Hundegebiss.

Shar Pei _ Der Sandhaut-Hund

Der chinesische Rassestandard beschreibt den Shar Pei sehr blumig mit »Ohren wie Muscheln, die Nase wie ein Schmetterling, der Kopf groß wie eine Melone, Großmuttergesicht, der Hals wie beim Nilpferd, das Hinterteil wie beim Pferd und die Beine wie beim Drachen«. So malerisch diese Beschreibung ist, so wechselhaft ist die Geschichte dieser Rasse, die in den 1970ern fast ausgestorben wäre. Der Ausdruck »chinesischer Faltenhund« ist übrigens eine falsche Übersetzung von Shar Pei, das vielmehr Sandhaut-Hund bedeutet.

Inhalt

Editorial
Nachrichten
Vermisst! Hilfe, meine Hunde sind weg!
Abentheuer – Auf vier Pfoten nach Alaska
Leben mit Hund: Bedürfnisse der Hunde erkennen – Die vier wichtigsten Bedürfnisse eines Hundes
Lernen: Das Wichtigste für jeden Hund ist die Beziehung zum Menschen
Gesundheit: Blau – Silber – Isabell – Wunderschön, aber riskant
Hundezucht: Wenn Selektion zur Qual wird – Ein kritischer Blick auf die Mensch-Hund-Beziehung
Schlittenhhunde: Bergauf, bergab durch Eis und Schnee – Das Schlittenhunderennen La Grande Odyssée in den französischen Alpenl
Vorgestellt: Pyrenäenberghund – Sanfter Riese
Alltagsgeschichte: Der Hund macht den Feinschliff
Serie: Oldies but Goldies – Luis, der rumänische Straßenhund
Story: Winter in Venice Beach – Hunde in der flippigsten Stadt Amerikas
Leben: Der bessere Freund – Hunde & einsame Menschen
Verhalten: Ausdrucksverhalten beim Hund
Adoption: Einwanderer auf vier Pfoten – Warum Straßenhunde es schwer haben im neuen Leben anzukommen
Wissen: Basiswissen Hunde-Anatomie – Das Hundegebiss
Verhalten: Sozialdominanz bei Hunden – Märchen oder Wirklichkeit?
Vorgestellt: Shar Pei – Der Sandhaut-Hund
Hundeleben: Wenn ein Hund traurig auf seinen Besitzer wartet … der nicht wiederkommt
Rätsel
Buchtipps
Impressum

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt.