Startseite WUFF-Hefte WUFF Ausgabe 2/2005 (Österreich)

WUFF Ausgabe 2/2005 (Österreich)

2,90

Kategorie:

Beschreibung

Leitartikel

Hat der Alpha ausgedient?
Neue Erkenntnisse der Hunde- und Wolfsforschung werfen unsere aus den 70er und 80er Jahren stammenden Vorstellungen von „hundlicher Rangordnung“  über den Haufen. WUFF-Redakteurin Andrea Specht fasst die wichtigsten Neuigkeiten zur Frage „Hat der Alpha ausgedient?“

Ur-Formen mensch-hundlicher Kommunikation
Dr. Hellmuth Wachtel über Urformen der Mensch-Hund-Kommunikation, die auch heute noch, nach 70 Millionen Jahren, die Grundelemente des gegenseitigen Verstehens und der Bindung darstellen: Zwischen Beschwichtigen und Imponieren … Seite 16

Sodomie – Vom Tabu zur Ent-Tabuisierung
Die gesellschaftliche Tabuisierung dieses Themas schützt die Täter, denn – Sodomie ist in Österreich nicht verboten! Nur wenn das Tier durch den sexuellen Missbrauch verletzt wird, ist eine Anzeige nach dem Tierschutzgesetz möglich. Über Sodomie gibt es kaum seriöse Literatur – der Artikel in WUFF soll dem abhelfen, Gabriele Frey erhellt ein dunkles Thema. Seite 22

Sei dein eigener „Hundeflüsterer“
„Was tu ich, wenn …?“ – In der Hundeerziehung stellen sich viele Fragen, und nur „Hundeflüsterer“, die derzeit den „Hundemarkt“ überschwemmen, scheinen die Antworten zu kennen. Dabei sind Hunde im Prinzip recht einfach zu erziehen. Wie, das erfahren Sie in dieser 3-teiligen WUFF-Serie des Zoologen und Hundefachmannes Dr. Frank Wörner mit Bemerkungen zur artgerechten Hundeerziehung aus verhaltenskundlicher Sicht. Seite 28

Inhaltsverzeichnis

Thema:
11 Hundewesen / Hat der Alpha ausgedient?
16 Mensch-Hund / Ur-Formen der Kommunikation
20 Genetik / Genpool des Wolfes dramatisch bedroht
22 Tiermedizin / Was tun bei Wuffis Hautproblemen?
28 Hundeerziehung / Sei dein eigener „Hundeflüsterer“
31 RASSEPortrait / Berger des Pyrénées
38 SODOMIE / Vom Tabu zur Ent-Tabuisierung

Reportage:
04 Tierarztkosten / Kaum Preisunterschiede
04 Caritas / Flüchtlinge als Tierpfleger
04 Wiener Chipregelung / Durch Bundestierschutzgesetz außer Kraft
05 Hundehaltung / Die zu wenig genutzte Chance
05 Isabella Rosellini / zieht Blindenführhunde auf
05 Schweiz / Millionenstiftung sichert Bernhardinerzucht
05 Australien / Die Dingos der Dingo-Farm bedroht!
06 Tsunami /  Der „sechste Sinn“ der Tiere?
27 Mischlings-Champion / Nelli, die „Puppe“
44 MADEIRA / Klein-Wuffi fliegt in den Urlaub

Tierschutz, Service & Infos:
35 Zuhause gesucht / Hunde brauchen Ihre Hilfe
36 TIERHEIMHUNDE / Zwei einsame Herzen auf dem Weg ins Glück?
53 Rezensionen / Neue Bücher – für Sie gelesen
56 Termine / Wichtige Dates & Locations

Kolumnen & Rubriken:
01 Editorial
04 Chronik / Aktuelles aus den Bundesländern
08 WELTChronik / Hundliches aus aller Welt
54 JuniorWUFF / Die Seiten für unsere jungen Leser
58 GIB LAUT / Leserinnen und Leser schreiben an WUFF
60 Welpenraten / “Was wird aus mir?“
61 Kreuzworträtsel / Raten und Gewinnen
62 Schnappschuss / Originelle Hundefotos von Lesern
63 Vorschau / Was bringt das nächste Heft?
63 Impressum / „Who is who“
64 Das WUFF Super-Abo / mit Super-Gratisprämien!

Anzeigen:
46 ANZEIGEN / Züchter-, Vereins- und Kleinanzeigen
52 WURFMELDUNGEN / Diese Züchter haben gerade Welpen

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt. Die teureren Versandkosten beinhalten eine Einschreibgebühr, die billigeren keine.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF Ausgabe 2/2005 (Österreich)“