Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 3/2022

WUFF-Ausgabe 3/2022

9,90

Kategorie:

Beschreibung

Mehrhundehaltung
Eine Kuh macht muh, viele Kühe …?

Nachdem mir versichert wurde, dass ich diesen Artikel »frei Schnauze« formulieren darf, habe ich mir beim Schreiben kein Blatt vor den Mund genommen. Seit einiger Zeit ist bei mir in der Hundeschule ein Trend zur Mehrhundehaltung bemerkbar. Viele unserer Kunden haben 2, manche 3, wenige 4 und Exoten wie meiner einer oder eine meiner Kolleginnen stolze 7 Exemplare unserer vierbeinigen Lieblinge. Wie so ein Mehrhundehalter-Alltag aussieht, lesen Sie in diesem Artikel.

(Weit)Wandern mit Hund
Infos und praktische Tipps für Zwei- und Vierbeiner

Es ist die schönste Nebensache der Welt, gemeinsam im Rudel durch die Natur zu streifen. Noch mehr Spaß als lange Gassi-Runden machen nur mehrtägige Wanderungen. In diesem Artikel erhalten Sie Tipps, wie Weitwanderungen mit Hund gelingen.

Das Leben der Galgos
Der Kölner Galgo-Marsch setzt ein Zeichen

Im Januar trafen sich nun zum bereits siebten Mal 700 Zweibeiner mit ihren 2.000 Vierbeinern zum »Kölner Galgo-Marsch«, um vom Bürgerhaus Stollwerck aus durch die Kölner City bis zum Heumarkt zu marschieren. Der Marsch fand statt, um auf die teils katastrophalen Haltungsbedingungen der spanischen Windhunde (Galgos) und ihrer Leidensgenossen – Podencos, Setter, Bodegueros, Bretonen u.v.a. – , die in Spanien traditionell zur Jagd benutzt werden, aufmerksam zu machen.

Ab in die Box
Auswirkungen auf den Hund und die rechtliche Situation

Es ist die Verlockung der maximalen Kontrolle, die leider auch von vermeintlichen Hundeexperten und Trainern empfohlen und dann im guten Glauben von den Haltern ausgeführt wird: einen Hund, und zwar mit geschlossener Tür, in eine Hundebox zu sperren – entweder die ganze Nacht oder gerne auch tagsüber während der Abwesenheit des Menschen. Was aber sind die Auswirkungen auf den Hund? Und wie ist überhaupt die rechtliche Situation?

Basiswissen Hunde-Anatomie
Das Hunde-Skelett

In dieser Serie erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Anatomie des Hundes – Teil 2: Das Skelett des Hundes.

Ein Welpe zieht ein
Was gibt es alles zu beachten?

Frühlingszeit ist auch oft Welpenzeit. Eine gute Zeit für den Start ins Leben. Wie heißt nochmal das Sprichwort? »Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.« Ganz so ist es zum Glück nicht, denn Hunde sind bis ins hohe Alter lernfähig. Allerdings tut man sich – und auch der Hund – leichter, wenn man Grundsätzliches von klein auf lernt.

Inhalt

Editorial
Nachrichten
Mehrhundehaltung: Eine Kuh macht muh, viele Kühe …?
Verhalten: Der kleine Wolf – Das, was Mensch & Hund gemeinsam ist
Wolf: Der Wolf und wir – Die Rückkehr des Wolfes: Eine Chance für uns
Menschen?
Freizeit: (Weit)Wandern mit Hund – Infos und praktische Tipps für Zwei- und Vierbeiner
Serie: Beste Freunde: Meine Hunde haben einen Vogel …
Qualzucht: Alles bleibt anders – Für etwas leiden, an dem wir grundlos hängen
Verhalten: Empowerment by Beauty – Eine Mensch-Hund Alltagsgeschichte
Nachgedacht: Im Hier und Jetzt
Tierschutz: Das Leben der Galgos – Der Kölner Galgo-Marsch setzt ein Zeichen
Serie: Oldies but Goldies – Jacky, der Allesfresser
Verhalten: Ab in die Box – Auswirkungen auf den Hund und die rechtliche Situation
Hundeleben: Fit in den Frühling
Verhalten: Gut ausgebildet = gut erzogen? Gibt es einen Unterschied?
Wissen: Basiswissen Hunde-Anatomie – Das Hunde-Skelett
Verhalten: Chancen aus der Krise – Online ist in – auch in der Hundeausbildung
Erziehung: Ein Welpe zieht ein – Was gibt es alles zu beachten?
Freizeit: Wandertipps mit Hund – in Österreich
Rätsel
Buchtipps
Impressum

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF-Ausgabe 3/2022“