Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 4/2015 (Österreich)

WUFF-Ausgabe 4/2015 (Österreich)

3,50

Kategorie:

Beschreibung

Das richtige Lob – Halt den Mund und streichle mich
Längst weiß man, dass das alte Sprichwort "Ein frisches Lob zur rechten Zeit, das kostet nichts und bringt doch weit" auch in der Hundeerziehung seine Berechtigung findet. Doch was genau empfinden unsere Vierbeiner eigentlich als echtes Lob, das richtiges Verhalten tatsächlich belohnt oder sogar zu Bestleistungen anspornt? Und warum werden Hunde lieber gestreichelt als verbal gelobt?

Entstehung einer neuen Rasse – Der Continental Bulldog
Dies ist kein klassisches Rasseporträt, sondern vielmehr wird die Entstehungsgeschichte einer neuen Hunderasse dargestellt, ebenso wie die damit verbundenen Herausforderungen. Der Continental Bulldog ist ein spannendes und gut dokumentiertes Beispiel, wie man aus einer kranken sog. Qualzuchtrasse wieder eine gesunde Rasse machen kann. Doch der Weg zur Anerkennung durch den weltgrößten Dachverband – die FCI – ist ein steiniger und möglicherweise eine Reise zurück in die Qualzuchtzeiten.

Kein Leben ohne Bakterien: Kleinstlebewesen im Hund
Akribische Putzfrauen machen großangelegte Jagdaktionen auf sie. Dabei sind sie in guter Gesellschaft, denn auch die akademische Welt ist verrückt nach ihnen. Nur die Beweggründe sind etwas anders. Während besagte Hausreiniger dieser – fürs Auge unsichtbaren – Welt mit Swiffer, Meister Proper & Co. auf die Pelle rücken, legen Wissenschaftler und Pharmaunternehmen temperierte Bäder an und suchen nach beliebten Nahrungsmitteln, damit es ihnen gut geht. Die Rede ist von Bakterien.

Zwischen Prügel und Pokalen – Der Tierschutz-Krimi geht weiter …
Was bisher geschah (siehe vorige WUFF-Ausgabe): Im Dezember des Vorjahres werden 18 Jagdhunde eines Züchters im Bezirk Tulln beschlagnahmt. Alfred O. soll seine Tiere schwer misshandelt haben und das seit vielen Jahren. Für die beschlagnahmten Hunde beginnt damit eine unglaubliche Odyssee, angeordnet und abgesegnet vom zuständigen Amtstierarzt.

Inhalt:
Editorial
Leserbriefe
Nachrichten
Wissenschaft: Hunde lesen Emotionen im Gesicht von Menschen
Tipps & Trends aus der Hundewelt
Rasselexikon: Porträt Continental Bulldog
Assistenzhunde – Posttraumatische Belastungsstörung
Abenteuer: Mit Hund und Auto durch Afrika, Die Heimkehr
Anzeigenteil
Hunde loben – Halt den Mund un streichle mich!
Tierschutz-Krimi – Zwischen Prügel und Pokalen
Expertentipp: Hundebegegnung an der Leine
WUFF Retro
Impressum
Vorschau auf Heft 5/15
WUFF-Abo
Gene und Umwelt – Ein erfolgreiches Team
Bakterien – Kleinstlebewesen im Hund
Schnappschüsse
Rätsel & Gewinnspiel

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt. Die teureren Versandkosten beinhalten eine Einschreibgebühr, die billigeren keine.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF-Ausgabe 4/2015 (Österreich)“