Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 5/2018

WUFF-Ausgabe 5/2018

3,50

Kategorie:

Beschreibung

Haben Hunde ein Gewissen?
Was macht das Gewissen aus? Besitzen Hunde die nötigen Voraussetzungen dafür? Kann man diese erforschen? Eine Reise durch die Undefinierbarkeit des caninen mentalen Seins.

Der Sheltie – Kleiner Wikinger mit großem Herz
Der Sheltie ist ein hoch intelligenter, arbeitswilliger Hund für sportliche Menschen, der mehr kann als auf Ausstellungen im Kreis laufen. Es ist eine Rasse, die noch recht gesund und robust ist. Durch ihre Lage zwischen Schottland, Norwegen und den Faröer-Inseln waren die Hunde der Shetland Inseln noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts eine bunte Mischung aus
nordischen und britischen Hütehundeschlägen.

Der Warnhund – Alarmanlage auf vier Pfoten
Um einen Hund zum Warnhund ausbilden zu können, sollte er schon im Welpenalter bestimmte Verhaltensweisen zeigen, z.B. Reaktionen auf verändertes Verhalten oder eine ungewöhnliche Körperhaltung des Menschen. Der Warnhund muss den Diabetes-Patienten im Idealfall schon VOR der einsetzenden Unter- oder Überzuckerung warnen und nicht erst
aufgrund eines ­Kommandos agieren, wie z.B. Drogenspürhunde, die in einer klassischen
Ausbildung auf einen bestimmten Geruch konditioniert werden. Warnhunde müssen eine besonders enge und innige Beziehung zu ihrem Menschen aufbauen. So einen Hund zu finden ist eine Kunst.

Hündin oder Rüde? – Was passt zu Frauen, was zu Männern?
Welche Konstellationen passen beziehungstechnisch besser zusammen: Mann und Hündin oder Frau und Rüde? Und welche Auswirkungen kann die Wahl des jeweiligen Geschlechtes auf die Beziehung und Bindung sowie auf das alltägliche Zusammenleben zwischen Mensch und Hund haben, ganz besonders wenn eine Schwangerschaft vorliegt und die Geburt eines Kindes bevorsteht? Auf der Suche nach Antworten befragten wir dazu Hundehalter und Experten wie Dr. Udo Gansloßer und die beiden Hundelehrer Maria und Torsten Kurz, die aus ihren wissenschaftlichen Erkenntnissen und beruflichen sowie privaten Erfahrungen berichten.

Inhalt
Editorial
Gib Laut! – Lesermeinung
Aktuelles aus der Hundewelt
Berufshunde: Warnhunde
Wissen: Haben Hunde ein Gewissen?
Gassireport: Tiere haben ein Recht auf Hilfe! Was, wenn man dabei gegen das Gesetz verstößt?
Fotografie Dogs – Ein richtig haariges Hunde-Fotoprojekt
Porträt: Der Sheltie
Ungeziefer: Flöhe und Zecken – Lästige Plagegeister
Buchtipps
Gesundheit: Hot Spots
Erziehung: Betteln bei Tisch
Anzeigenteil: Züchter, Vereine, Hundeschulen …
Verhalten: Was wünschen sich Hunde von uns?
Leben: Hündin oder Rüde? Was passt zu Frauen, was zu Männern?
Tipps & Trends aus der Hundewelt
Schnappschüsse von WUFF-Lesern
Rätsel & Gewinnspiel
Impressum | „Who is who“
Vorschau auf Heft 6/2018
Ihr WUFF-Abo


Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF-Ausgabe 5/2018“