Startseite WUFF-Hefte WUFF Ausgabe 6/2004 (Deutschland)

WUFF Ausgabe 6/2004 (Deutschland)

2,90

Kategorie:

Beschreibung

Leitartikel

Manipulieren Hunde ihre Menschen?
In der WUFF-Serie „Essays über das Denken und Fühlen unserer Hunde" von Dr. Marc Bekoff geht es diesmal um den Umgang des Hundes mit dem Menschen. Der Kognitionsbiologe erklärt u.a. auch, warum die Theorie, dass Hunde Sozialparasiten seien, die den Menschen nur ausnutzen würden, unwissenschaftlich und falsch ist.

Dominanz: Nicht der Stärkste überlebt!
Dominanz definiert nicht eine Wesenseigenschaft, sondern eine soziale Beziehung. Und Charles Darwins Aussage über das „Survival of the fittest", bedeutet nicht, dass der Stärkste, sondern dass der Fitteste überlebt. Ein Artikel von Tierarzt Dr. Brach-Virnich. Außerdem befasst sich der Tierverhaltensexperte kritisch mit selbsternannten „Kyno-Pädagogen" und hinterfragt die Herkunft ihrer Kompetenzanmaßung.

Hurra – ich lebe noch!
Hätte sich Frauchen an die gut gemeinten Ratschläge gehalten, wäre Schäfermixhündin Ella heute schon längst tot. Doch Ella ist mit einem Rollwagen wieder mobil – und glücklich. Wie gehen die Menschen, und vor allem, wie gehen andere Hunde mit der Behinderung Ellas um? Von Dr. Hans Mosser

Deutscher Schäferhund: Ökonomie statt Kynologie?
Die heutige Situation des Deutschen Schäferhundes hängt untrennbar zusammen mit dem Verein für Deutsche Schäferhunde (SV). Der ehemalige Bundeszuchtwart des SV, Dr. Helmut Raiser, analysiert die Situation aus seiner Sicht: Ökonomie statt Kynologie

Inhaltsverzeichnis

Thema:
Essays / Manipulieren Hunde ihre Menschen?
Dominanz / Nicht der Stärkste überlebt!
TCM / Yin & Yang beim Hund
Nasenarbeit / Beschäftigung mit Aha-Effekt
Rare Molosser / Serie
DSH / Ökonomie statt Kynologie?

Reportage:
Heimtierpass / Vorerst nur bei Amtstierärzten
Hundeschule setzt auf Kinder
„Hundeverschleiss" / Die vielen Hunde des Herrn K.
Mischlings-Champion / „Tiefbau-Experte" Aaron
Herdenschutzhunde / Schweizer WWF-Projekt
Freestyle / Wenn Hund das Tanzbein schwingt
USA: Millionär / Investiert Vermögen, um seinen Hund wiederzufinden
Roboter-Wachhund / Ruft Herrchen auf Handy an
Floh-Früherkennung / Tierärzte entwickeln neues Produkt
Polizei / Hundezwinger als Kälberstall

Infos, Tierschutz & Service:
WUFF-Urlaub / Einreise mit Hunden nach Großbritannien
Tierschutz / … zum Nachdenken.
Termine / Wichtige Dates & Locations

Kolumnen & Rubriken:
Editorial
Chronik / Aktuelles aus den Bundesländern
WELTChronik / Hundliches aus aller Welt
Zuhause gesucht / Hunde brauchen Ihre Hilfe
Welpenraten /„Was wird aus mir?"
GIB LAUT / Leserinnen und Leser schreiben an WUFF
JuniorWUFF / Die Seiten für unsere jungen Leser
Schnappschuss / Originelle Hundefotos von Lesern
Kreuzworträtsel / … und Willi WUFF Cartoon
Vorschau / Was bringt das nächste Heft?
Impressum / „Who is who"
Das WUFF Super-Abo / Gratisgutscheine für 8 Euro!

Anzeigen:
Anzeigen / Züchter-, Vereins- und Kleinanzeigen
Wurfmeldungen / Diese Züchter haben gerade Welpen

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt. Die teureren Versandkosten beinhalten eine Einschreibgebühr, die billigeren keine.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF Ausgabe 6/2004 (Deutschland)“