Startseite WUFF-Hefte WUFF Ausgabe 6/2005 (Deutschland)

WUFF Ausgabe 6/2005 (Deutschland)

2,90

Kategorie:

Beschreibung

Leitartikel

Urlaub: Vom Gardasee bis in die Cevennen
Ob ein kleines Dörfchen in den Cevennen, wo auch Hunde willkommen sind, oder die mediterrane Umgebung des Gardasees, die WUFF-Leser berichten über ihre schönsten Urlaubsziele. Und so entführt Sie Familie Böhm in ein Landhaus nach Robiac-Rochessadoule in Frankreich, und Gerald Pötz legt Ihnen einen Gardasee-Urlaub ans Herz.  

Der neue „alte“ Deutsche Schäferhund
Über den Aufstieg der erfolgreichsten Hunderasse der Welt durch eine charismatische Persönlichkeit und ihren Niedergang  durch eine pseudowissenschaftliche „Naturverbesserung“: Quo vadis, Deutscher Schäferhund? Der bekannte Wiener Hundeexperte Dr. Hellmuth Wachtel analysiert die heutige Situation des Deutschen Schäferhundes.

Der Eurasier – Ein echter Europäer
Einzigartig wie der Hund selber ist auch die Art seiner Zucht: Es zählen Gesundheit und Wesen, weniger die Schönheit. Die junge Rasse wurde in den 1950ern nach einer Idee von Konrad Lorenz zunächst von Julius Wipfel und seinen Mitstreitern durch Kreuzung zwischen Chow-Chow, Wolfsspitz und später Samojeden begründet. Aus einer ursprünglich deutschen Rasse wurde also ein echter Europäer.

Hundliche Kameraden bei der Kriegsmarine
Paradox – im Krieg waren es die vierbeinigen Kameraden, für die die Soldaten sich oft die letzten Reste Humanität bewahren konnten, die sie gegenüber Menschen nicht zeigen durften … Walter Rohdich, Autor und Naturfotograf, im letzten Teil seines Dreiteilers über Hunde als Maskottchen im Krieg, über die vierbeinigen „Tröster“ bei der Kriegsmarine und in Fliegerlagern.

Inhaltsverzeichnis

01  Editorial
04  Chronik /  Aktuelles aus den Bundesländern
04 Hamburg / Ab Herbst alle großen Hunde an die Leine?
05 Schleswig Holstein / Blaues Halsband für „gefährliche Hunde“
06  NRW /  Unbekannter Tierquäler ließ Hund verhungern
09  Studie /  Pitbull, Rottweiler & Co. freundlich wie Retriever
10  WELTChronik /  Hundliches aus aller Welt
10 USA / 45.000 Dollar Schadenersatz für von Hund getötete Katze
12 KAMERAD Hund / Gefährte und Freund in schwerer Zeit
18 Marc Bekoff / Menschen als Teil der Umwelt der Tiere
22 Urlaub mit Hund / Vom Gardasee bis in die Cevennen
27 Mischlings-Champion / Strolchi – unser Sonnenschein
28 Hunderunden / Husky goes Cologne
30 Rasseportrait: Der Eurasier / Ein echter Europäer
35 Zuhause gesucht / Hunde brauchen Ihre Hilfe
36 Schäferhundeszene / Heiße Diskussion über neuen Schäferhunde-Verein
38 Analysiert / Der neue „alte“ Deutsche Schäferhund
43 Medizin / Nerventransplantation für gelähmte Hunde
44 Wissenschaft / Neandertaler in Konkurrenz zu Hyänen
46 ANZEIGEN / Züchter-, Vereins- und Kleinanzeigen
52 WURFMELDUNGEN / Diese Züchter haben gerade Welpen
53 Buchrezensionen / Neue Bücher – für Sie gelesen
54 JuniorWUFF / Die Seiten für unsere jungen Leser
56 WUFF Malwettbewerb / Jetzt für Groß und Klein
57 Termine / Wichtige Dates & Locations
58 GIB LAUT / Leserinnen und Leser schreiben an WUFF
60 Schnappschuss / Originelle Hundefotos von Lesern
62 Kreuzworträtsel / Raten und Gewinnen
63  Vorschau / Was bringt das nächste Heft?
63  Impressum / „Who is who“
64  Das WUFF Super-Abo / mit Super-Gratisprämien!

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt. Die teureren Versandkosten beinhalten eine Einschreibgebühr, die billigeren keine.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WUFF Ausgabe 6/2005 (Deutschland)“