Startseite WUFF-Hefte WUFF-Ausgabe 6/2016

WUFF-Ausgabe 6/2016

3,50

Kategorie:

Beschreibung

Einmal den Seniorenteller, bitte!
Über die Ernährung von alten Hunden

Die Zeit mit einem alten Hund gehört für mich zu den schönsten Phasen im Hundeleben, auch wenn sie genauso von einem lachenden wie von einem weinenden Auge begleitet wird, weil die Zeit, die bleibt, nun mal begrenzt ist. Hunde werden nicht so alt wie Menschen, sie sind Lebensabschnittsgefährten, die uns ein Stück auf unserem Weg begleiten. Dazu, dass sie das möglichst lange tun und dass sie dabei möglichst gesund bleiben, trägt auch die Ernährung bei. Aber was sollte man bei der Ernährung eines Hundeseniors beachten?

Der Dalmatiner
Mehr als ein Pünktchenhund

So vielfältig wie die Theorien über die Herkunft der Rasse sind auch die Dalmatiner selbst. Anordnung und Zahl ihrer Tupfen machen jeden Hund optisch zu einem „Unikat“. Eine Zeitlang durch den Film „101 Dalmatiner“ zu einem zwischenzeitlich glücklicherweise wieder abgeflauten Modetrend geworden, setzen sich heute seriöse Züchter mehr denn je für die Gesundheit der Rasse ein. Seine Sensibilität und Anpassungsbereitschaft lassen ihn bei guter Erziehung zum engen Gefährten seiner Menschen werden.

Und dann kam Vesuvio …
Reise-Abenteuer mit Hund

Markus Schorn ist ein deutscher Abenteurer. Seit einigen Jahren reist er durch die unterschiedlichsten Gebiete der Welt. Im Oktober 2015 ist er von Deutschland aus Richtung Afrika – ohne Hund – gestartet. Heimgekehrt ist er mit einem Hund, seinem ersten Hund! Wie sich der kleine Vesuvio dem Abenteurer angeschlossen und was er alles erlebt hat, lesen Sie exklusiv in WUFF.

Stechmücken und Sandmücken
Die neue Gefahr in Österreich

Es ist nicht erst die das Zika-Virus übertragende Aedes aegypti, die das Interesse der Öffentlichkeit für Stechmücken erregt. Neben den klassischen Ektoparasiten Zecke und Floh werden für Hund (und Mensch) auch Stechmücken immer wichtiger. Dies deshalb, weil v.a. durch den Güterverkehr zunehmend Stechmücken bei uns eingeschleppt werden, die zudem aufgrund der Veränderungen unseres Klimas (zunehmend mildere Winter) bei uns gute Überlebensbedingungen finden. Durch die Übertragung von Krankheitserregern ist die von den Stechmücken ausgehende Gesundheitsgefahr in Mitteleuropa heute völlig anders zu bewerten als noch vor wenigen Jahren!

Inhalt

Editorial
Leserbriefe
Nachrichten aus der Hundewelt
Den Seniorenteller, bitte! – Über die Ernährung von alten Hunden
Wildlife – Asiatische Wildhunde
Hundephysik – Anziehungskraft und Gravitation
Ratgeber Erziehung – Wildes Raufspringen
Alltagsgeschichten – Valentina Fundhund …
Porträt – Der Dalmatiner
„Kuschelfoto“ Gewinnspiel – Die Gewinner
Reise-Abenteuer – Und dann kam Vesuvio …
Vorgestellt – Meradog – 5 Sterne für 4 Pfoten
Anzeigenteil – Züchter, Vereine, Hundeschulen …
Gassireport – Roll-Leine in der Stadt
Dog-Tricks für Anfänger und Profis
Im Reich der Parasiten – Die geheime Fracht der Gelsen
Neue Gefahr – Stechmücken und Sandmücken
Tipps & Trends
Schnappschüsse von WUFF-Lesern
Rätsel & Gewinnspiel
Impressum „Who is who“
Vorschau auf Heft 7-8/2016
Ihr WUFF-Abo

Versandkosten:
Die Versandkosten werden im Warenkorb an der Kassa angezeigt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “WUFF-Ausgabe 6/2016”