Qualzucht: Die Position der Zuchtverbände

0
1908

Im vergangenen Jahr stand bei WUFF das Thema Qualzucht im Fokus. Namhafte Autorinnen und Autoren haben das Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet. Was tun die Zuchtverbände in dieser Situation? WUFF hat dem VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) und dem ÖKV (Österreichischer Kynologenverband) Fragen gestellt, aber vom VDH keine Antworten darauf erhalten, im Gegensatz zum ÖKV. Dafür hat der VDH eine Stellungnahme in eigenen Worten geschickt.

Welche Auswirkungen ausgeprägte Qualzuchtmerkmale für die Hunde haben, wurde in den Artikeln der Experten in den vergangenen WUFF-Ausgaben (siehe Kasten) ausführlich beleuchtet. In diesem Beitrag konzentrieren wir uns daher nur auf die Zuchtverbände. In Deutschland heißt es im Entwurf zur Änderung der Tierschutz-Hundeverordnung unter anderem, dass ein Ausstellungsverbot für Hunde vorgesehen ist, die Qualzuchtmerkmale aufweisen. Das Bundeslandwirtschaftsministerium hofft, dass dadurch diese Hunde weniger vom Publikum wahrgenommen werden und dadurch die Nachfrage nach ihnen sinkt. Der VDH ist dazu anderer Ansicht, die er in seiner Stellungnahme begründet.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein oder wählen Sie eine der unten angebotenen Optionen :

Jetzt für WUFF-Online-Abo registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE