Sicher auf vier Pfoten – Welche Tierversicherung brauche ich?

0
62

Fellnase, der beste Freund und die treue Seele – der Hund spielt für viele Menschen im Alltag eine entscheidende Rolle. Umso schlimmer, wenn unserem Vierbeiner beim täglichen Spaziergang, im Straßenverkehr oder auch zu Hause etwas zustößt oder er erkrankt. Manchmal reicht ein unaufmerksamer Moment, der Hund büxt aus und wird vielleicht in einen Unfall verwickelt.

Tier-OP und Hundehalter-Haftpflicht

Die Kosten für den Besuch bei einem Tierarzt, für Operationen und auch Medikamente schnellen in die Höhe. Für diesen Fall eignet sich eine Hunde-OP-Versicherung. Schließlich kann eine OP unter Umständen mehrere tausend Euro kosten. Erstattet werden die Kosten veterinärmedizinisch notwendiger Operationen, auch unter Teilnarkose, bis zum dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Darüber hinaus wird einmalig ein Zuschuss für Prothesen bis zu 500 EUR bezahlt. Außerdem besonders: Die Barmenia verzichtet mit Beginn des vierten Versicherungsjahres auf das Recht, den Vertrag zur Operationskostenversicherung nach einem Leistungsfall zu kündigen.

Wer eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung abschließt, ist im Ernstfall auf der sicheren Seite. Zwar ist diese nicht in allen Bundesländern verpflichtend, aber dennoch sinnvoll. Denn als Halter haftet man per Gesetz für alle Schäden, die der eigene Vierbeiner verursacht – und das kann sehr teuer werden: Ihr Hund springt freudig auf den entgegenkommenden Fahrradfahrer zu, der vor Schreck ausweicht und dabei im Graben landet und sich verletzt. Eine Hundehalter-Haftpflicht übernimmt aufkommende Kosten wie Schmerzensgeld, schützt vor Schadensersatzansprüchen Dritter und wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Vom soliden Basisschutz über den Topschutz mit sehr guten Leistungen bietet die Barmenia ab sofort auch einen Premiumschutz mit einer Versicherungssumme von 20 bzw. 50 Millionen EUR und beispielsweise einer Absicherung von Rettungs- und Bergungskosten für das versicherte Tier. Über die Hundehalterhaftpflicht sind neben dem Besitzer auch Angehörige und Freunde beim „Hunde-Sitting“ abgesichert.

In nur drei Minuten versichert

Die Hunde-Versicherungen können ganz leicht online abgeschlossen werden – der Versicherungsschein kommt sofort per E-Mail. Das heißt, alles erfolgt papierlos und somit ökologisch nachhaltig.

Mehr Informationen finden Sie auf www.barmenia-direkt.de

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT