Therapiehunde ganz persönlich: Besondere Hunde für besondere Menschen

0
1942

Sie sind Helden auf vier Pfoten, beeindrucken durch ihre Sensibilität und ihr feines Gespür und sind für viele Menschen unersetzbare Hilfe im Alltag – Therapie- bzw. Assistenzhunde. WUFF holt in dieser neuen Serie diese Helden vor den Vorhang. Im ersten Teil wollen wir die dreijährige Emma vorstellen, die durch ihr sensibles Wesen selbst an Demenz erkrankten Menschen nachhaltig in Erinnerung bleibt.

Emma ist eine Berner Sennenhündin, die gemeinsam mit der 30-jährigen Marie Mauer, studierte Ergotherapeutin aus Essen (DE), mit ihren Besuchen vorwiegend älteren Menschen Freude in deren oftmals tristen Alltag bringt. Emma begleitet Marie schon seitdem sie zehn Wochen alt ist – dabei sah es anfangs gar nicht danach aus, dass sich Emma als Therapiehund eignen würde: »Emma war als Junghund ein richtiger Rüpel. Sie testete permanent ihre Grenzen an mir aus, und alles deutete darauf hin, dass sich Emma nicht als Therapiehund eignen würde. So war das eigentlich nicht geplant, vor allem deshalb, weil Emma mein absoluter Traumhund war. Ich wollte schon immer einen Berner Sennenhund, auf jedem Wunschzettel an den Weihnachtsmann und zu jedem Geburtstag stand ein Hund dieser Rasse ganz oben auf der Liste. Mit 28 habe ich mir dann diesen Wunsch erfüllt, und als Emma am 21. September 2017 ins Leben purzelte, bekam ich lediglich ein Foto, auf dem sie nur von hinten zu erkennen war – und trotzdem wusste ich: Das ist mein Hund! Therapiehunde sollten vorher eingehend beobachtet werden, um ihre Tauglichkeit zumindest im Ansatz zu überprüfen. Jeder professionelle Ratgeber legt einem die korrekte charakterliche Auswahl ans Herz. Das wusste ich natürlich, aber ich vertraute meinem Bauchgefühl und entschied mich für Emma. Und ich sollte Recht behalten, denn mit Unterstützung von Hundetrainern entwickelte sich Emma immer mehr zu einem großartigen Co-Therapeuten auf vier Pfoten«, erzählt Marie über die ersten Monate mit ihrer Emma.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE