Tipps & Trends – Das Futter für stressgeplagte Hunde

0
809

Das Thema Stress gewinnt immer mehr an ­Bedeutung – auch im Leben eines Hundes. Daher gibt es jetzt neu von Rinti: RINTI Canine ­Anti-Stress – reiner, gefriergetrockneter Rinderpansen. In einem speziellen Ver­fahren wird frischer Rinder­pansen gefriergetrocknet und haltbar gemacht. Dadurch bleiben zum einen probiotische Wirkstoffe erhalten, die sonst durch Erhitzung verloren gingen und die die Nahrungsverwertung des Hundes fördern sowie den Stoffwechsel anregen (Verdaulichkeit). Zum anderen wird der natürliche Frischfleischgeschmack erhalten, so dass auch stressgeplagte Hunde Fressfreude zeigen. Die Energie kommt in konzentrierter Form aus Proteinen und Fetten und führt nicht zu einer Belastung der Nieren.

RINTI Canine Anti-Stress wurde entwickelt für Hochleistungshunde bei Sport und Jagd und für stressgeplagte Hunde mit besonderen Ansprüchen. Bei Leistungshunden kann sich der Energiebedarf um mehr als das Doppelte erhöhen. Mit Canine Anti-Stress erhält der Hund hohe Energie­einheiten, die leicht verdaulich sind. Fast noch wichtiger ist das aus erhöhter Leistung resultierende Flüssigkeitsdefizit – einige Brocken Canine Anti-Stress in den Trinknapf erhöhen die Trinkfreude.

Passive Belastung: Wenn der Hund ­keinen ­Appetit hat und sich unwohl fühlt, kann RINTI Canine Anti-Stress zur Appetit­anregung unter das gewohnte Futter gemischt oder allein mit viel Wasser serviert werden.

Erhältlich im Fachhandel in 100g und 1kg Beuteln.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT