Traumberuf Hundetrainer?

0
1834

Wie wird man Hundetrainer?

Hundetrainer zu werden erscheint Vielen als Traumberuf. Doch ein Herz für Hunde zu haben, ist dafür meist nicht ausreichend. Welche grundsätzlichen Aspekte in der Überlegung, diesen Berufsweg einzuschlagen, berücksichtigt werden müssen wird im folgenden Artikel erklärt.

Viele Menschen träumen von einem Beruf, bei dem sie mit Tieren arbeiten können. Die Arbeit mit Tieren vermittelt ein Bild vom Einklang mit der Natur, von Freiheit und dem Gefühl, etwas Wertvolles zu tun, die Welt ein klein wenig zu verbessern – zumindest für das jeweilige Tier. Ein Job mit dem besten Freund des ­Menschen, dem Hund, steht da ganz weit oben auf der Liste von Traumberufen mit Tieren. Der Beruf des Hundetrainers wird assoziiert mit Spaß an der Arbeit, freier Zeiteinteilung, Arbeiten im Freien und Freude am direkten Umgang mit dem Hund. Doch was verbirgt sich hinter dem Berufsbild tatsächlich? Und wie wird man eigentlich Hundetrainer? Welche ­Voraussetzungen braucht man für diesen Job?

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein, oder wählen eine der unten angebotenen Optionen :

LOGIN



Jetzt für WUFF-Online-Abo oder Tagespass registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

Teilen
Vorheriger ArtikelGefühle bei Tieren – Ein Paradigmenwechsel
Nächster ArtikelBesuchs- und Schulhunde
Kristina Ziemer-Falke
Kristina Ziemer-Falke und Jörg Ziemer teilen ihre größte Leidenschaft: Hunde. Die Liebe zu den Tieren führte die beiden zertifizierten Hundetrainer beruflich wie privat zusammen und sie erfüllten sich ihren Traum: Menschen für Hunde begeistern, Verständnis wecken und vor allem gute Hundetrainer ausbilden! Gemeinsam gründeten sie das Schulungszentrum Ziemer & Falke, das inzwischen eine der führenden Ausbildungsstätten für Hundetrainer ist. Ihre Philosophie: Artgerechtes Hundetraining, Professionalität und Menschlichkeit.Neben der fundierten kynologischen Ausbildung und Vorbereitung auf die Zertifizierung vor den Veterinärämtern und Tierärztekammern in Deutschland sowie der Koordinierungsstelle Tierschutzqualifizierte/r Hundetrainer/in des Messerli Forschungsinstituts an der Veterinärmedizinischen Universität Wien widmen sie sich der Ausbildung weiterer Spezialisierungen rund um den Hund und bieten neuartige Online-Ausbildungskonzepte an.Ziemer & Falke Schulungszentrum für Hundetrainer GmbH & Co. KG Blanker Schlatt 15 D 26197 Großenkneten Tel.: +49 4435 9705990 E-Mail: info@ziemer-falke.de Web: www.ziemer-falke.de

Keine Kommentare