Verwahrloster Chihuahua in Linz ausgesetzt

0
135
Der kranke und völlig verwahrloste Chihuahua wurde von der Tierrettung OÖ aufgenommen.

Ein stark verwahrloster Chihuahua ist am Montag (23. November 2020) von der Tierrettung in Linz (OÖ) aufgenommen und operiert worden. Der ausgesetzte Hund wurde auf einer Wiese gegenüber dem Schörgenhubbad gefunden. Er hatte einen aufgeplatzten Abszess am Bauch, sehr lange Krallen und war fast blind. Die Verwahrlosung und das Aussetzen zogen eine Anzeige gegen unbekannt nach sich, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag. (Text: APA | Foto © Tierrettung OÖ)

TEILEN
Vorheriger ArtikelWelpe aus Maul eines Alligators gerettet
Nächster ArtikelFrau von Hund attackiert und verletzt
Martina Bartl
Martina Bartl ist erfahrene Hunde- und Pferdehalterin und seit rund 15 Jahren Journalistin. Sie hat sich auf die Fachgebiete Pferde & Reiten und auf Hunde spezialisiert.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT