Wüsten, Steppen und wilde Pferde: Auf dem American Discovery Trail durch Nevada

0
1992

Ende des 19. Jahrhunderts galoppierten die Reiter des Pony Express quer durch Nevada. Heute führt der American Discovery Trail quer durchs Land. Aber ist es auch heute noch möglich, mitten durch diese Steppen und Wüstenlandschaft zu reiten? Sonja Endlweber und Günter Wamser haben sich auf den Weg gemacht. Mit im Team: Charlie, eine junge Border-Aussi Hündin.

Die Zeltplane flattert. Der heftige Wind hat uns schon früh ins Zelt flüchten lassen. Hier, in dieser trockenen Steppenlandschaft, ist er extrem unangenehm, wirbelt Staub auf und peitscht ihn durch die Luft. Jetzt, im Zelt, sind wir wenigstens davor geschützt. Charlie seufzt und streckt sich wohlig. Sie liegt in ihre Decke gekuschelt neben mir und schläft friedlich und sorglos. Kein Wunder. Im Gegensatz zu uns hat sie keine Ahnung davon, dass es am nächsten Tag losgehen soll. Zum ersten Mal seit zwei Jahren werden wir wieder mit unseren Pferden unterwegs sein. Für Charlie beginnt damit ein völlig neues Leben.

Sie wollen diesen Artikel weiterlesen? Bitte loggen Sie sich ein oder wählen Sie eine der unten angebotenen Optionen :

Jetzt für WUFF-Online-Abo registrieren und diesen Artikel weiterlesen!

KEINE KOMMENTARE