You never walk alone …

0
800

Die Idee zu dieser Hunderunde kam Frank Jagielka schon vor 10 Jahren, und sie ist verblüffend einfach, aber einleuchtend: Interessierte Hundefreunde – ob mit oder ohne Hund – treffen sich zu einem zwanglosen Spaziergang in entspannter Atmosphäre. Und da diese selbstverständlich kostenfreien und unverbindlichen Rundgänge unter fachkundiger Begleitung stattfinden, ist neben allem Spaß und aller Freude immer auch die Gelegenheit für die eine oder andere „Fachfrage". Jeden Sonntag trifft man sich auf einem großen Parkplatz und geht dann für ungefähr eine Stunde spazieren – bei jedem Wetter, das ganze Jahr hindurch. Man braucht sich dazu nicht an- oder abzumelden, sondern kommt mit, um sich mit anderen Hundefreunden auszutauschen oder um erste Fragen zu stellen, Kontakte zu knüpfen oder nette neue Hunde und Menschen kennen zu lernen.

Das Konzept
Diese Hunderunden bestehen aus kleinen, mittleren und großen Runden, so dass auch ältere oder gehandicapte Menschen und Hunde mitmachen können. Auch Menschen mit Hundephobie nutzen diese Treffen, um gemeinsam mit ihren Therapeuten individuell ihre Angst abzubauen.

Kurz nach dem Start wird eine kleine Pause eingelegt. Dann teilt sich die Gruppe (z.T. 25 Hunde und mehr), um entweder die mittlere oder große oder aber die kleine Runde zu „drehen". Später treffen sich alle an einer Wasserstelle. Nach einem schönen Aufenthalt dort mit lustigem Plantschvergnügen für die Vierbeiner teilt man sich erneut auf, um entweder die kurze oder mittlere Strecke zu nehmen oder sich und seinem Vierbeiner noch die große Runde zu „gönnen".
So kommt jeder zu seinem Recht, und alle treffen dank der guten Planung gemeinsam wieder am Ausgangspunkt ein, wo es dann ans Abschiednehmen geht – voller Vorfreude auf den nächsten Sonntag. Und so mancher – nicht nur die „wolligen" Vierbeiner – sehnt sich nach einem frostklaren Wintertag, wo es für Frauchen und Herrchen dann einen heißen Tee oder gar Glühwein gibt …

You never walk alone – mit dem besten Freund in bester Gesellschaft durch eine wunderschöne Landschaft – vorbei an Bächen, Flüssen und Stauseen, an weiten Wiesen und an Waldrändern! – Kommen auch Sie mit – ins Paradies für Hunde!


WUFF INFORMATION


Kontakt und Info:

Hunderunde Süd-Niedersachsen:
Frank Jagielka, FJM-Hundeschule
Teamzentrum für Hund & Mensch
Breslauer Weg 2, 37130 Gleichen-Reinhausen
Tel.: 05592/
59 07 38,
Mobil: 0171/
181 40 04
http://www.hundeschule-gleichen.de



WUFF INFORMATION


Der WUFF „Hunderunden-Service"

WUFF bringt Hundefreunde zusammen! In lockerer Reihenfolge informieren wir Sie über Hunderunden und andere Aktionen von WUFF-Lesern. Vielleicht haben ja auch Sie ein Projekt. Schicken Sie uns dazu Informationen, einige Bilder und die genauen Kontaktdaten, damit Leser in Ihrer Nähe sich bei Ihnen melden können.

• Hunderunde Heidelberg, Helga Guder & Team in 69198 Schriesheim/Heidelberg,
Tel.: 0172/724 10 76, http://www.clf-mobile-hundeschule.de (WUFF 11/06, S. 58 f.)

• Hunderunde Titz, Doris Hock-Frauenrath in 52445 Titz,
Tel.: 02463/90 55 88, http://www.hunderunde-titz.de (WUFF 10/06, S. 58 f.)

• Hunderunde Inndamm-Rudel Wasserburg, Liane Rauch in 83512 Wasserburg am Inn,
Tel.: 08071/519 42, http://www.hundeschule-sunny-queens.hatdichlieb.de (WUFF 9/06, S. 58 f.)

• Hunderunde Schwerin-Wismar (SN-HWI): Petra Heinrich und Torsten Zaschke in 19069 Hof Meteln,
Tel.: 03867/53 08 43, http://www.dieappenzeller.de (WUFF 7-8/06, S. 58 f.)

• Hunderunde Toppenstedt: Rocco Cantorelli in 21442 Toppenstedt,
Tel.: 04173/59 90 17, http://www.longhairedwhippet.de (WUFF 5/06, S. 58 f.)

• Hundetreff Nord: Alexandra Roth in 24326 Ascheberg,
Tel.: 0174/707 01 37, http://www.hundetreff-nord.de (WUFF 3/06, S.58 ff.)

• Erste Hamburger Hunderunde: Renate Kainzberger in 22607 Hamburg,
Tel.: 040/890 33 10, http://www.hundelobby.de (WUFF 11/05, Seite 6 f.)

• Rastamamas Schwabenrunde: Ilse Heinzelmann in 71691 Freiberg am Neckar,
Tel.: 07141/760 59, http://www.puli-mamas-hunde-forum.de (WUFF 10/05, Seite 28 f.)

• Huskyfreunde Köln und Umgebung: Inga Zukunft in 51061 Köln,
Tel.: 0221/96 39 99 24, http://www.huskyfreunde-koeln.de (WUFF 6/05, Seite 28 f.)

• Hundehalter-Stammtisch in Limburg Offheim: Katharina Queißer,
Hundeschule in 65629 Niederneisen-Limburg,
Tel.: 06432/91 07 70, http://www.hundeverstehen.de (WUFF 5/05, S. 28 f.)

• Die Aachener Runde: Ute Herff in 52066 Aachen,
Tel.: 0177/673 46 16, http://www.aachen.hunderun.de (WUFF 3/05, S. 36 f.)

• Hunderunde Flensburg: Frauke Neumann in 24943 Flensburg,
Tel. 0461/654 20, http://www.justys-menschen-und-hundetreff.de (WUFF 3/05, S. 36 f.)

• Kölner Hunderunde: Julia Isermann in 50226 Frechen,
Tel. 02234/202 663, http://www.hunderun.de (WUFF 11/04, S.5)


TEILEN
Vorheriger ArtikelAuch im Winter!
Nächster ArtikelBasset-Hunderunde

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT